Fitbit: Smartwatches Sense 2 und Versa 4 bekommen eine Wear OS-ähnliche Oberfläche (Screenshots)

wear 

Die Google-Tochter Fitbit hat kürzlich neue Smartwatches vorgestellt, die nicht nur neue Funktionen spendiert bekamen, sondern auch eine modernisierte Oberfläche. Es ist eindeutig, dass sich das Oberflächen-Design von Fitbit in Richtung Wear OS bewegt und jetzt gibt es eine Vorschau auf das nächste große visuelle Update, das die beiden UIs weitestgehend miteinander vereint. Ob es danach unter der Haube weitergeht?


fitbit versa 4 sense 2 inspire 3

Google wird die beiden Smartwatch-Marken Fitbit und Pixel Watch auf absehbare Zeit bestehen lassen und somit zweigleisig fahren – was in diesem Fall vielleicht gar keine schlechte Idee ist. Doch auch wenn verschiedene Marken auf der Rückseite der Smartwatch stehen und sich der Schwerpunkt des Funktionsumfangs etwas unterscheidet, möchte man den Nutzern wohl eine weitestgehend einheitliche Oberfläche bieten. Vergleichbar mit Android, das abgesehen von Skins, Farben und Formen ebenfalls bei jedem Smartphone-Hersteller die gleiche Struktur aufweist.

Mit der Vorstellung der Sense 2 und Versa 4 hat man schon große Schritte getan, doch mit einem folgenden Update geht man weitere großen Schritte. Fitbit wird das Material You-Design mit großen abgerundeten Flächen adaptieren, man wird die Hauptnavigation der Smartwatch verändern (siehe dazu unten eingebundene Screenshots) und auch an allen anderen Stellen von App-Listen über Erinnerungen bis zum Wecker in Richtung Wear OS gehen.

Die große Frage ist eigentlich, ob und wann man Fitbit auf Wear OS umstellt. Die Mehrmarken-Strategie ist vielleicht sinnvoll, aber wenn beide Marken die gleiche Oberfläche verwenden, könnte man doch auch gleich unter der Haube umstellen. Wozu Wear OS nachbauen, wenn es gar kein Wear OS ist? Im Folgenden nun Screenshots der alten und neuen Fitbit-Oberfläche.




fitbit wear os design 1

fitbit wear os design 2

fitbit wear os design 3

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket