Pixel Tablet: Neue Details zu Googles erstem Tablet – Leak verrät die doppelt verbaute Kamera-Hardware

pixel 

Google hat bereits angekündigt, im kommenden Jahr das erste Pixel Tablet auf den Markt zu bringen, von dem eine überraschend verräterische Aufnahme veröffentlicht wurde. So wie alle kommenden Pixel-Geräte, hat sich auch das Pixel Tablet bereits in Leaks gezeigt und erste Details zum mobilen Gerät mit dem großen Display verraten. Jetzt gibt es neue Informationen zu den verbauten Kameras.


pixel tablet

In diesen Tagen spielt die Kamera bei Google wieder eine große Rolle: Erst wurde bekannt, dass es jetzt zwei Google Kamera-Apps gibt, die aber völlig verschiedene Ansätze verfolgen. Danach wurde die neuste Version der Kamera-App unter die Lupe genommen und verrät einige Details zur verbauten Kamera-Hardware der kommenden Pixel-Generationen. Wir haben euch bereits alle Details zu den Pixel 7-Kameras geliefert und jetzt geht es mit dem Tablet weiter.

Spätestens seit Googles eigenem Leak wissen wir, dass die Kamera beim Tablet keine große Rolle spielt und daher auch nur mit bescheidener Hardware auskommen muss. Wir haben bereits gesehen, dass nur ein Kamerasensor auf der Rückseite verbaut sein wird und jetzt wissen wir, um welchen es sich dabei handelt. Google wird den Sony IMX355 verbauen – und das gleich zwei Mal. Sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite kommt die exakt gleiche Komponente zum Einsatz.

Das kann man jetzt enttäuschend oder gut finden. Denn entweder liefert die Hauptkamera enttäuschend schlechte Bilder oder die Frontkamera überraschend gute Bilder. Schlussendlich ist bei Google stets die Software der Trumpf, sodass sich dennoch am Ende unterschiedliche Ergebnisse und Qualitäten ergeben könnten.




Es ist nicht zu erwarten, dass sich an diesen Spezifikationen noch etwas ändern wird. Spannend wird es sein, in welchen Bereichen Googles Tablets besonders punkten soll. Denn bisher war die Kamera DAS Argument für die Pixel-Smartphones. Zwar unterstützt von einigen weiteren Stärken, aber der Kamera kam in jeder Generation eine besondere Rolle zu. Beim Tablet scheint das zumindest in der ersten Generation nicht der Fall zu sein.

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Neuer Leak verrät Details zu den verbauten Kameras – Google setzt auf Einheitlichkeit

» Pixel Ultra? Das dritte Pixel-Smartphone ist wieder da – neue Informationen zum mysteriösen Pixel 7-Ableger

» Google Kamera & Kamera von Google: Umbenannte App sorgt für Verwirrung – Lite-Variante wird wohl eingestellt

» Pixel 6a: Schon wieder der Fingerabdruckscanner – können Fremde das Smartphone entsperren? (Videos)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel Tablet: Neue Details zu Googles erstem Tablet – Leak verrät die doppelt verbaute Kamera-Hardware"

  • Googles erstes Tablet? Wie wird das gerechnet? Ich hatte vor Jahren Mal ein Nexus 10 von Google, zählt das nicht?

    • Im Text weiter unten steht es korrekt. Das erste PIXEL Tablet.

      Ich hatte vor 10 Jahren ein Nexus 7.

  • Erstes Pixel Tablet? Sorry aber da habt ihr entweder ein schlechtes Gedächtnis oder schlecht recherchiert – Google Pixel C 🙂

Kommentare sind geschlossen.