NASA Livestream: Hier könnt ihr die spektakulären Fotos des James Webb Teleskops Live bei YouTube verfolgen

youtube 

Es kommt nicht oft vor, dass viele Menschen plötzlich ihr Interesse für Astronomie entdecken, aber wenn es mal wieder soweit ist, wird es spektakulär: Heute Nachmittag wird die NASA viele vom James Webb-Weltraumteleskop aufgenommene Bilder präsentieren, die uns einen deutlich tieferen und damit weiter in die Vergangenheit reichenden Blick in das Universum ermöglichen. Wer möchte, kann sich das Ganze ab 16:30 Live im YouTube Livestream ansehen.


james webb teleskop livestream

Grundsätzlich dürften recht viele Menschen am Weltraum interessiert sein, doch wenn man nicht viele Jahre Astronomie und die damit verbundenen Wissenschaften studiert hat, sind die allermeisten Aufnahmen nur wenig spektakulär – auch wenn Wissenschaftler vor Freude im Dreieck springen. Heute wird die NASA die ersten Bilder (aber nicht das allererste) präsentieren, die vom James Webb Teleskop aufgenommen wurden. Diese sollen den Galaxiehaufen SMACS 0723 zeigen, wie dieser vor 12,5 Milliarden Jahren ausgesehen hat.

james webb teleskop erste aufnahme

Das erste Bild hat man bereits heute Nacht präsentiert und ist auf obiger Aufnahme zu sehen. Vergleicht man das mit anderen Aufnahmen, die die NASA sonst so präsentiert, sieht das wirklich spektakulär aus und würde sicherlich auch einen schicken Wallpaper abgeben 😉 Dass die Aufnahmen tatsächlich sehr besonders sind, zeigt sich auch daran, wie das allererste Bild präsentiert wurde. Die Präsentation hat US-Präsident Joe Biden höchstpersönlich durchgeführt.

Wir dürfen gespannt sein, ob die vier weiteren Aufnahmen, die man heute Nachmittag zeigen möchte, ähnlich aussehen werden. Wenn man bedenkt, welche Relevanz diese Bilder haben und dass sich die NASA diese Aufnahmen 10 Milliarden Dollar kosten lässt (so teuer ist das Gesamtprojekt), sollten da schon einige Erkenntnisse herausspringen.




James Webb Livestream bei YouTube

Der Livestream der Präsentation der Bilder des James Webb Teleskops beginnt um 16:30 Uhr deutscher Zeit, ihr könnt das Video aber schon jetzt aufrufen und seht dort eine Art Teaser über das Teleskop-Projekt. Schaut ruhig etwas früher vorbei, denn es könnten noch weitere spannende Aufnahmen und Informationen zu sehen sein. Um diese Fotos zu erstellen, hat man die Near Infrared Camera genutzt, diese das Bild 12,5 Stunden lang aufnehmen und dann miteinander zusammenfügen lassen. Klingt simpel, dürfte aber hochkomplex sein.

Manchmal hat sich auch Google an solchen NASA-Projekten beteiligt und es ist gut möglich, dass man bei der Auswertung der Daten hilft, die Bilder über eigene Plattformen in gigantischen Dimensionen zugänglich macht oder auch einfach nur ein passendes Doodle schaltet. Warten wir es einmal ab. UPDATE: Wie erwartet, das Doodle ist da.

» Amazon Prime Day 2022: Das sind die besten Aktionen für Google-Nutzer; Echo, Fire, TV & mehr stark reduziert

» Amazon Prime Day 2022: So könnt ihr die Google-Apps auf den Amazon-Geräten installieren (Echo, Fire & TV)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "NASA Livestream: Hier könnt ihr die spektakulären Fotos des James Webb Teleskops Live bei YouTube verfolgen"

  • Es wird nicht nur dazu beitragen die Welt -das Universum- umfangreicher, genauer zu sehen
    sondern uns ERNEUT zu zeigen wie unendlich klein wir eigentlich sind, ein Sandkorn in einem riesengroßen Strand und wie unendlich groß das ALLES ist !.

Kommentare sind geschlossen.