Pixel 7 : Das sind die neuen Google-Smartphones – neue Renderbilder zeigen viele Details (Galerie & Video)

pixel 

Google wird im Herbst die neuen Pixel-Smartphones vorstellen und wenig später als Pixel 7 und Pixel 7 Pro auf den Markt bringen. Dank der vor einiger Wochen geleakten CAD-Daten der Smartphones wissen wir schon heute sehr genau, wie diese aussehen werden. In diesem Artikel findet ihr die besten Bilder und Videos der beiden Geräte, de sich sehr an ihren Pixel 6-Vorgängern orientieren.


pixel 7 pro cover

Pixel 7 und Pixel 7 Pro
Die Pixel 7-Smartphones werden ein großes Erbe antreten müssen, denn Google konnte mit den Pixel 6-Smartphones praktisch jeden begeistern (wenn wir von den Update-Problemen einmal absehen). Auch das Pixel 6a wird mit ziemlicher Sicherheit ein Top-Gerät in seiner Preisklasse. Es erscheint wenige Monate vor dem Pixel 7 und wird deutlich günstiger sein. Also muss Google stark nachlegen, aber sich dennoch ein wenig an den Vorgängern orientieren. Das tut man auch beim Design.

Die beiden Pixel 7-Smartphones werden den Pixel 6-Smartphones auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich sehen. Das gilt vor allem für die Vorderseite, aber an dieser unterscheiden sich moderne Smartphones mangels Komponenten (es gibt praktisch nur das Display) ohnehin nicht mehr. Der Unterschied ist die Position des Kameralochs. Aber auch das sollte zwischen Pixel 6 und Pixel 7 gleich bleiben. Eine größere Veränderung gibt es an der oberen Seite, denn die Aussparung für die Antenne ist deutlich größer.

Nach den Erwartungen und den folgenden Bildern, wird sich vor allem auf der Rückseite etwas tun. Denn die Kameraleiste wird durch fehlende Abrundung und stärkere Anbindung an den Rahmen noch etwas größer wirken. Doch die Nutzer haben sich an das Element gewöhnt und es dürfte sie nicht stören. Und „unschöner“ als die Kameraaufbauten der Konkurrenz ist es auch nicht. Schaut euch die folgende Galerie inklusive Videos an.




Pixel 7

pixel 7 1

pixel 7 2

pixel 7 cover




Pixel 7 Pro

pixel 7 pro leak 3

pixel 7 pro leak 4

pixel 7 pro leak 2




pixel 7 vs pixel 7 pro 3d-druck cover

Wie ihr sehen könnt, unterscheiden sich die beiden Smartphones vor allem in einem Detail: Das Pixel 7 Pro hat eine weitere Kamera mit dem Tele-Objektiv für weiten physischen Zoom. Diese Unterscheidung gab es schon bei den Pixel 6-Smartphones. Der Rest passiert unter der Haube und bei der Displaygröße, die sich aber auf den Renderbildern nicht unterscheiden lässt. Nur obiges Bild eines 3D-Drucks zeigt beide Smartphones im Vergleich, ebenfalls basierend auf den CAD-Daten.

Vermutlich wird man die Kameraleiste auch farblich etwas adaptieren und den Linsen mehr Transparenz spendieren. Ich gehe davon aus, dass es transparenter als beim Pixel 6 sein wird, aber nicht ganz so transparent wie auf den Renderbildern. Das sind aber Dinge, genauso wie die verfügbaren Farben des Geräts, die bisher noch nicht bekannt sind und noch längere Zeit auf sich warten lassen werden. Selbst wenn im Sommer erst Prototypen auf verwackelten Fotos auftauchen sollten, muss das noch nicht die endgültige Variante sein.

Alle Infos
Wir haben euch zusätzliche alle bisher bekannten Informationen und Spezifikationen zusammengestellt: Alle Infos zu den Pixel 7-Smartphones.

» Android 12 QPR3: Google rollt neue Feature Drop Beta für Pixel 6-Smartphones aus & Beta kann verlassen werden

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Nutzer berichten von Problemen und Änderungen bei der Vibration – Bug oder Feature?

» Pixel Feature Drop: Rollout des neuen Batterie-Widget ist wohl verzögert – so könnt ihr es schon jetzt freischalten

[Lets Go Digital #1 | Lets Go Digital #2]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 7 : Das sind die neuen Google-Smartphones – neue Renderbilder zeigen viele Details (Galerie & Video)"

  • Sieht aus wie Müll. Noch immer keine under screen Kamera. Ich kaufe keine Handys mit Notch oder punch hole camera das ist kompletter Schwachsinn. Außer werden die Pixel Handys viel zu unnötig Teuer also machen die eh nicht mehr viel besser als müllige iPhones. Ich dachte die Arbeiten an under screen kameras aber anscheinend sind die zu blöd dafür. Ich bleib bei dem Pixel 3a XL solange es funktioniert und die nix besseres für mich haben.

Kommentare sind geschlossen.