Windows 11: Android-Apps sind jetzt auf dem Desktop nutzbar – Microsoft öffnet App Store für US-Nutzer

microsoft 

Microsoft hat rund um den Start von Windows 11 das Versprechen abgegeben, dass Nutzer in Zukunft Android-Apps auf dem Desktop nutzen können – und mit mehreren Monaten Verspätung liefert man nun endlich. Die ersten Nutzer erhalten ab sofort Zugriff auf den Amazon App Store mit mittlerweile 1000 Titeln, die wie gewohnt heruntergeladen und direkt nach Fertigstellung genutzt werden können.


windows 11 logo

Android und Desktop – das hat trotz zahlreicher Anläufe einiger Entwickler viele Jahre lang nicht zusammengepasst. Doch die Zeiten sind vorbei, denn nicht nur der Google Play Store kommt zu Windows, sondern auch Microsoft selbst hat mit Windows 11 den Android-Apps Tür und Tor geöffnet. Offiziell lassen sich diesen über den Amazon App Store beziehen, aber auch das Sideloading beliebiger APKs soll möglich sein.

Mit dem jüngsten Update für Windows 11 hat Microsoft die Android-Funktionalität für Windows 11 aktiviert und lässt alle US-Nutzer in den App Store. Leider ist das noch kein internationaler Start und bisher habe ich trotz aktueller Windows 11-Version auch noch keine Möglichkeit zur Installation von APK-Dateien gefunden. Aber es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, denn Microsoft dürfte Google global zuvorkommen wollen.

Dass man auf die Hilfe von Amazon zum Aufbau des App Stores setzt, ist doch recht kurios. Denn dieser ist als eine Art Untersektion im Microsoft App Store integriert und wird ohnehin gerade erst aufgebaut. Frühe Tester konnten aus 50 Apps wählen, jetzt sind es schon 1000. Wie weit Amazon darin überhaupt aktiv involviert ist, ist nicht bekannt.




windows 11 android amazon app store 2

Windows 11 users in the U.S. can access the Amazon Appstore Preview1 in the Microsoft Store, and popular apps like Audible, Kindle, Subway Surfers, Lords Mobile, Khan Academy Kids and many more.

Derzeit ist richtig viel Bewegung in diesem Bereich und es ist zu erwarten, dass sich vor allem Google und Microsoft ein Wettrennen darum liefern werden, die Android-Apps möglichst perfekt auf den Desktop zu bringen. Erst vor zwei Tagen wurde in der Android 13 Preview ein Streaming von Android-Apps auf den Windows-Desktop entdeckt.

» Google Play Games für Windows: Google startet auf dem Desktop – diese Spiele sind zum Start dabei (Video)

[Windows Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Windows 11: Android-Apps sind jetzt auf dem Desktop nutzbar – Microsoft öffnet App Store für US-Nutzer"

  • Ich trau den Braten nicht… Microsoft hatte schon so viele gute Ideen bis zu einem Grad entwickelt, wo es gerade anfing gut zu werden und dann einfach aufgehört. Windows Mobile trauere ich immer noch nach.

Kommentare sind geschlossen.