Pixel 7: Das ist Googles neues Smartphone – neuer Leak zeigt das Gerät von allen Seiten im Detail (Galerie)

pixel 

Google wird im Herbst die Pixel 7-Smartphones vorstellen, über die in den letzten Tagen bereits erste Informationen durchgesickert sind und ein erstes Bild von der neuen Generation vermittelt haben. Jetzt gibt es neue Bilder zum Pixel 7, die einen sehr detaillierten Blick auf das Gerät geben und uns zeigen, was wir in vielen Monaten erwarten können.


pixel 7 pro leak cover

Die Pixel 7-Smartphones werden auch in diesem Jahr wieder als Duo an den Start gehen und sehr wahrscheinlich die Bezeichnungen Pixel 7 und Pixel 7 Pro tragen. Das ist zwar noch nicht in Stein gemeißelt, aber ein Abweichen vom gerade erst geänderten Namensschema erscheint unwahrscheinlich. Vor zwei Tagen konnten wir bereits einen Blick auf das Pixel 7 Pro werfen und nun gibt es neue Bilder.

Das Pixel 7 war zuerst nur sehr grob auf Basis von CAD-Daten zu erkennen. Zwar gibt es seitdem keine neuen Daten, doch die Designer haben nachgelegt und den grauen Brocken eine Struktur verpasst, sodass man sich die äußere Form deutlich besser vorstellen kann. In der folgenden Galerie könnt ihr euch viele Bilder ansehen, die das Smartphone von allen Seiten sowie mit Detailaufnahmen zeigen. Letzte können sich natürlich ändern, aber grundsätzlich sollten die wichtigsten Elemente an der Stelle platziert sein, wo wir sie jetzt sehen.

Das Design erinnert sehr stark an das Pixel 6 und natürlich auch das Pixel 7 Pro. Die Kameraleiste bleibt natürlich bestehen, ein Fingerabdrucksensor ist nicht zu erkennen und wird somit wohl unter dem Display bleiben und auch die Position der Buttons von Power bis zur Lautstärkewippe bleiben an der gleichen Stelle.




pixel 7 leak

pixel 7 leak 2

pixel 7 leak 3

pixel 7 leak 4




pixel 7 leak 5

pixel 7 leak 6

pixel 7 leak 7

pixel 7 leak 8




pixel 7 leak video

Das sieht doch nach einem wirklich schicken Smartphone aus, vor allem wenn man das mit der sechsten Generation eingeführte Design schön findet. Es bleibt weiterhin zweckmäßig, dürfte aber im Detail optimiert werden und damit nicht mehr wie ein großer Fremdkörper auf der Rückseite des Smartphones wirken. Aber das Problem haben alle Hersteller und wirklich schön sind diese Kamera-Bumps bei keinem Smartphone.

Erneut fällt auf, dass die Kameraleiste optisch besser mit dem Gehäuse verbunden ist und es somit als Einheit wirken lässt. Außerdem ist die 5G-Antenne am oberen Rand deutlich stärker ausgeprägt und somit auch sichtbarer. Das hat rein technische Gründe und ist weder ein Design-Merkmal noch besonders schön. An dieser Stelle dürfte es aber am wenigsten stören, denn die Alternative sind die Seiten, auf denen die Nutzer aber nicht ihre Hände haben sollten.

In den nächsten Tagen dürfte es sicher weitere Renderbilder und Videos geben, die vielleicht auch einmal beide Smartphones nebeneinander legen, um einen exakten Größenvergleich zu haben.

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Googles neue Smartphones zeigen sich – Video zeigt die Geräte von allen Seiten (Render)

[CarHP]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket