Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Googles neue Smartphones zeigen sich – Video zeigt die Geräte von allen Seiten (Render)

pixel 

Die Pixel 7-Smartphones sind in der Gerüchteküche angekommen und so konnten uns die Leaker in den letzten Tagen schon einige Details zu den neuen Google-Geräten verraten. Gestern konnten wir einen ersten Blick auf die beiden kommenden Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro werfen und nun gibt es die Geräte auch in einem Video von allen Seiten in voller Pracht zu bewundern.


pixel 7 pro leak 1

Der Februar ist nicht unbedingt der Monat, in dem schon mit großen Leaks der kommenden Pixel-Generation zu rechnen ist, denn diese ist nach bisherigen Erfahrungen noch gut acht Monate entfernt. Selbst intern dürfte noch nichts in vollständig trockenen Tüchern sein, sodass auch die aktuellen Leaks noch ein wenig mit Vorbehalt genossen werden sollten. Die Pixel 7-Smartphones gehen in puncto Design keine neuen Wege, sondern haben lediglich das von den Pixel 6-Geräten etablierte Design übernommen und ein wenig verfeinert.

Pixel 7 und Pixel 7 Pro werden geringfügig kleiner als die Vorgänger, wobei wir allerdings nur im sehr niedrigen Millimeter-Bereich unterwegs sind und somit nicht unbedingt davon sprechen können, dass die Smartphones wirklich signifikant kleiner geworden sind. Die Maße findet ihr im unteren Absatz. Sowohl die Maße als auch der äußere Aufbau stammen aus geleakten CAD-Dateien, auf deren Basis die Renderbilder und auch das unten eingebundene Video erstellt wurden.

Das folgende Video zeigt das Pixel 7 Pro und damit den Nachfolger des Pixel 6 Pro. Vom Pixel 7 gibt es bisher noch kein Video, aber ebenfalls eine Reihe von Renderbildern, die wir euch in diesem Artikel zusammengestellt haben. Auch in diesem Jahr werden sich beide Smartphones wieder sehr ähnlich sein.




Die vielleicht auffälligste Änderung im Vergleich zum Vorgänger ist es, dass die Struktur des Kamerabuckels in das Gehäuse übergeht. Aber dabei kann es sich auch um ein geschöntes Rendering handeln, sodass sich das noch bis zum finalen Gerät ändern kann. Die Aussparung für die 5G-Antenne hat man an anderer Stelle platziert und damit überhaupt erste die Möglichkeit geschaffen, den Kamerabuckel – wenn es denn so sein sollte – am Übergang zum Gehäuse etwas anders zu gestalten.

Abmessungen Pixel 7
155.6 x 73.1 x 8.7 mm. Das Pixel 6 hat 158.6 x 74.8 x 8.9 mm und ist damit immerhin 3 Millimeter höher, knapp zwei Zentimeter breiter und immerhin 0,2 Millimeter stärker.

Abmessungen Pixel 7 Pro
163 x 76.6 x 8.7mm. Das Pixel 6 Pro hat 163.9 x 75.9 x 8.9 mm. Die Abweichungen zum direkten Vorgänger sind nicht ganz so groß wie beim kleinen Bruder, aber dennoch vorhanden. Vor allem die geringere Stärke (0,2 Millimeter weniger) könnten Powernutzer tatsächlich spüren.

» OnePlus 10 Pro: Das Smartphone zerbricht im Härtetest; Premium-Gerät wird zum unfreiwilligen Foldable (Video)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket