Google Lens & Google Translate: Neue Funktionen für die Live-Übersetzung – gemeinsame Oberfläche kommt

google 

Das Team von Google Lens arbeitet offenbar daran, die Reichweite des Produkts auszubauen und integriert die ‚Augen des Google Assistant‘ zu diesem Zweck in weitere Produkte. Nach der kürzlich aufgetauchten ersten Umsetzung für die Google Bildersuche wurde nun eine Integration in den Google Übersetzer angekündigt. Dieser soll noch mehr Möglichkeiten für Text in Bildern erhalten.


google lens logo

Viele Google-Produkte bauen ihren Funktionsumfang im Laufe der Jahre immer weiter aus, wobei es bei der breiten Palette an Diensten auch mal zu Überschneidungen kommen kann. Eine dieser Überschneidungen befindet sich bei der Übersetzung von Text in Bildern, denn dies wird sowohl vom Google Übersetzer als auch Google Lens angeboten – mit jeweils völlig eigener Umsetzung. Doch dabei soll es nicht bleiben, denn nun dürfen sich iOS-Nutzer über eine gemeinsame Oberfläche der beiden Produkte freuen.

Die neue gemeinsame Übersetzen-Funktion soll Sofort-Übersetzungen sowohl im Live-Bild als auch mit hochgeladenen Fotos anbieten. Außerdem soll sich der übersetzte Text auswählen und mit diesem interagieren lassen: Kopieren, im Web suchen, Teilen oder auch direkt zurück in die Übersetzen-App weiterleiten. Man fasst also den Funktionsumfang der beiden Apps zusammen, die das in Kombination jeweils schon seit langer Zeit geboten haben. Die Android-App soll „in den nächsten Monaten“ folgen.

Man hat auch schon ein neues Feature im Blick: Es soll bald möglich sein, nur einzelne Textteile zu übersetzen, statt wie bisher alle erkannten Zeichen und Wörter. Das dürfte vor allem bei mehrsprachigen Tafeln praktisch sein, bei denen manchmal Kreis-Übersetzungen herauskommen, die nur wenig Sinn ergeben.

» Google Lens: Integration in die Websuche kommt – Testlauf mit ‚Augen des Google Assistant‘ (Screenshots)

» YouTube: Alternativer, werbefreier Client NewPipe erhält Hotfix-Update – Videos lassen sich wieder abspielen

[Google Support]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket