Android 13: Google bringt neue Bildschirmschoner auf die Smartphones – ‚Dreams‘-Modus inklusive Widgets

android 

Google hat vor wenigen Tagen die erste Developer Preview von Android 13 veröffentlicht, die bereits viele Neuerungen an Bord hatte, aber noch deutlich mehr im Gepäck hat: Ein Teardown hat nun ergeben, dass ausgerechnet die klassischen Bildschirmschoner auf den Smartphones eine große Rolle spielen sollen und vielleicht das Always on-Display ersetzen können. Inklusive Widgets mit weiteren Informationen.


android 13 logo

Bildschirmschoner sind eigentlich ein Relikt vergangener Tage, erfreuen sich aber durch den Nebeneffekt der schicken Animationen und Abwechslung auch heute noch großer Beliebtheit. Auch Google hat sie nun wiederentdeckt, denn man bringt neue Bildschirmschoner z Chrome OS und auch Android 13 soll profitieren: Ein Teardown der ersten Developer Preview hat ergeben, dass das neue Konzept der Dreams auf die Smartphones kommt, die in ihrer Funktionsweise mit Bildschirmschonern vergleichbar sind.

Dreams werden gestartet, wenn das Smartphone inaktiv ist. Namentlich passt es auch gut zum damaligen Konzept von „Daydream“. Doch bei Dreams soll es sich nicht nur um Bilder oder Animationen handeln, sondern der abgespielte Inhalt soll sich weiter aufrüsten lassen. Es ist die Rede davon, dass „Complications“ über einen solchen Dream-Inhalt gelegt werden können. Complications wiederum kennt man von Wear OS und es sind vereinfacht gesagt Widgets, die bestimmte Informationen anzeigen können.

Damit hat das Ganze das Potenzial, das Always on-Display mit seinen meist bescheidenen Inhalten abzulösen. Das Grundkonzept des heruntergefahrenen Displays muss natürlich erhalten bleiben, aber Nutzer könnten sehr viel mehr Anpassungsmöglichkeiten erhalten.

» Android 13: Wechsel des Profils soll deutlich schneller werden – Auswahl per Dropdown kommt (Screenshots)

» Android: Samsung verspricht bis zu vier Jahre Updates für Smartphones, Tablets und Smartwatches – alle Infos


Android ohne Google: Ist das überhaupt möglich? Ohne Google würde Android wohl sehr schnell untergehen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket