Android TV & Chromecast: Bluetooth-Geräte schneller anbinden – Fast Pair kommt auf die Smart TV-Plattform

android 

Mit dem noch recht neuen Fast Pair hat Google eine Technologie geschaffen, die die Verbindung zu Bluetooth-Geräten beschleunigen einfacher plattformübergreifend möglich machen soll. Vor wenigen Tagen wurde der Start für Windows angekündigt, doch das wird nicht die einzige neue Plattform bleiben. Auch Nutzer von Android TV und Google TV dürfen sich schon bald freuen.


android tv ambient photos

Mit Fast Pair soll es schon sehr bald möglich sein, Bluetooth-Geräte wie etwa drahtlose Kopfhörer schneller mit den Smart TV-Plattformen zu verbinden. Dazu sind kompatible Kopfhörer wie etwa die Pixel Buds notwendig und natürlich auch die Unterstützung der jeweiligen Plattform. Die einmalig gefundenen und verbundenen Geräte werden im Google-Konto gespeichert und können somit sofort verwendet werden. Diese Funktion soll „in den nächsten Wochen“ zu Android TV mit Google TV kommen.

matter fast pair

Aber bei Windows und Smart TVs soll es nicht enden, denn in Zukunft soll Fast Pair auch bei Smart Home-Geräten zum Einsatz kommen, die den neu geschaffenen Matter-Standard unterstützen. Gerade bei Geräten ohne eigene Benutzeroberfläche ist das ein wichtiges Werkzeug, um die Verbindung mit neuen Geräten herzustellen. Eine große Matter-Ankündigung dürfte wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen und vielleicht ist Fast Pair nicht der letzte Standard, der auf die Geräte kommt.

» Android 13: Neue Tap-to-Transfer Funktion soll Medien nur durch Antippen auf andere Geräte übertragen

» Google auf dem Desktop: Nearby Share und Co sollen Microsofts Smartphone-Anbindung übertrumpfen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket