Android Auto & Automotive: Googles Infotainment-Plattform ist nun in über 100 Millionen Fahrzeugen nutzbar

android 

Googles Infotainment-Plattform Android Auto erfreut sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit, denn es ist die einzige offizielle Möglichkeit, Android-Apps direkt im Fahrzeug zu verwenden. Nun konnte man einen Meilenstein bei der Verbreitung der Plattform verkünden, die von fast allen großen Marken unterstützt wird: Es rollen nun 100 Millionen Fahrzeuge mit Android Auto auf den Straßen.


android auto wireless

Mit Android Auto hat Google eine einfache Möglichkeit geschaffen, die Android-Apps direkt auf dem Infotainment-Display im Fahrzeug zu nutzen. Die Plattform dürfte allen Android-Nutzern wohlbekannt sein und wird sicherlich auch von vielen unserer Leser genutzt. Die Unterstützung unter den Fahrzeugmarken ist mittlerweile sehr breit und fast jeder wichtige Hersteller bietet Android Auto serienmäßig oder mit Aufpreis an. Man kann sagen: Wenn es ein Infotainment-Display gibt, dann wird Android Auto auch unterstützt (bei modernen Fahrzeugen).

Nun konnte man den Meilenstein von 100 Millionen Fahrzeugen verkünden, die mittlerweile mit Android Auto-Unterstützung auf den Straßen dieser Welt rollen. Das ist ein globaler Wert und dürfte nur die Fahrzeuge einschließen, die ab Werk mit Android Auto oder Android Automotive ausgeliefert werden. Und wer noch kein kompatibles Display im Fahrzeug hat, kann es bekanntlich auch mit der Android Auto oder Google Assistant Driving Mode-App direkt auf dem Smartphone nutzen. Letzter hat derzeit allerdings nur wenige Fans.

» Google Maps: Riesiger Erfolg für die Kartenplattform – Android-App ist auf zehn Milliarden Geräten installiert!

» Google Pay: Neue Android-App erhält eine zusätzliche Navigation – mobiles Bezahlen endlich wieder im Fokus


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket