Pixel 6: Google zeigt die Smartphones in neuem Video – soll sich von anderen abheben & bald starten (Galerie)

pixel 

Google wird schon in wenigen Wochen die Pixel 6-Smartphones vorstellen und diese aller Voraussicht nach noch in diesem Monat auf den Markt bringen. Die Werbekampagne für die Smartphones ist in einigen Ländern längst angelaufen und nun wurde ein neues Video veröffentlicht, das eine bisher nicht bekannte Funktion zeigt und davon spricht, dass die Smartphones “sehr bald” verfügbar sein werden.


pixel 6 full view

Die Pixel 6-Smartphones stehen vor der Tür und sind schon vor der Präsentation an vielen Stellen zu finden. Wenn nicht gerade durch Leaks neue Informationen und Bilder kursieren, dann legt Google selbst nach und geht mit jeder Werbekampagne einen Schritt weiter. Mittlerweile ist man soweit, dass die veröffentlichten Werbespots eher einem fertigen Produkt entsprechen, das schon erhältlich ist. Nur der kurze Hinweis am Ende verrät, dass man das Produkt bisher noch nicht in Händen halten kann.

Nun hat Google Japan einen weiteren Werbespot veröffentlicht, der im bereits bekannten Pixel 6-Stil gehalten ist und den Fokus noch auf den visuellen, statt funktionellen, Bereich legt. Die Kernaussage des Spots kommt gleich zu Beginn: Alle Smartphones sind gleich. Das ist in diesem Fall aber eher negativ ausgedrückt, denn man möchte sich mit dem Pixel 6 vom Einheitsbrei abheben und etwas Besonders bieten – wie man das genau schaffen möchte, wird allerdings nicht verraten.

Auf den folgenden Bildern sowie im unten eingebundenen Video seht ihr den neuen Werbespot mit den wichtigsten Ansichten. Zu sehen ist der übliche bunte Homesreen mit den Material You-Widgets sowie natürlich der Tensor-Chip als große Stärke der Smartphones und eine Ansicht des Geräts von vorn, hinten und auch von der Seite.




pixel 6 spot 1

pixel 6 spot 2

pixel 6 spot 3

pixel 6 spot 4




Bis auf die Tatsache, dass man sich von der Konkurrenz stark abheben möchte, erfahren wir nicht viel Neues. Das war auch nicht zu erwarten, aber dennoch lohnt sich ein Blick auf den Homescreen. Dort sehen wir ein Google Keep-Widget mit einem sehr großen zentrierten Button. Dieser hat keine Beschriftung und es ist völlig unklar, was dieser tut. Vielleicht nur ein Dummy-Widget für das Marketing, eventuell aber auch schon ein Blick auf das nächste Update für den Notizblock und die neuen Android 12 Material You-Widgets.

Der Spot schließt damit, dass die Smartphones sehr bald veröffentlicht werden: “Coming soon”. Bisher war von “Coming in fall” – also im Herbst – die Rede. Bekanntlich ist der Herbst nun da, wir haben Oktober, und es dauert nur noch wenige Tage bis zur Vorstellung. Die Präsentation wird für den 19. Oktober erwartet.

» Android 12 & Material You: Neues Design für Google One wird ausgerollt – inklusive Dark Mode (Screenshots)

» Google Lens: Die Augen des Google Assistant kommen auf den Desktop; Integration in den Chrome-Browser (Screenshots)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket