Android 12: Google kündigt spezielle Features für Pixel-Smartphones an und wartet wohl auf Pixel 6-Release

android 

Gestern hätte der große Tag von Android 12 werden können, denn das neue Betriebssystem sollte endlich veröffentlicht und auf alle Pixel-Smartphones ausgerollt werden. Daraus wurde allerdings nichts – zumindest nicht in der Form, die alle Nutzer erwartet hätten. Nun hat sich ein Google-Sprecher zu Wort gemeldet und spezielle Android 12-Features für die Pixel-Smartphones angekündigt. Es könnte aber auch an etwas anderem liegen.


Android 12 Logo

Google macht es in diesem Jahr unglaublich spannend: Von der ersten Developer Preview bis zur finalen Version von Android 12 sind ganze acht Monate (!) vergangen – und das bei einem Release-Zyklus von zwölf Monaten. Das bedeutet, dass wir nach dem bisherigen Muster schon in gut vier Monaten Android 13 sehen werden. Aber selbst jetzt geht es nicht voran, denn der Release gestern Abend war eine große Enttäuschung.

Pixel-Version ist noch nicht fertig
Gestern Abend wurde Android 12 veröffentlicht, allerdings nur im AOSP (Android Open Source Project) und ohne Rollout. Normalerweise hätten die Pixel-Smartphones das Update gestern Abend erhalten sollen, doch nach Angaben eines Sprechers ist man noch nicht soweit. In einem kurzen Statement heißt es, dass man noch “finale Anpassungen” vornehmen muss, um spezielle Pixel-Features in Android 12 zu integrieren.

we’re putting the finishing touches on a special release with Pixel-exclusive and Pixel-first experiences on Android 12.

Android 12 ist also fertig, vermutlich schon seit einigen Wochen, aber das Pixel-Team kam nicht hinterher. Doch nun wollte man nicht länger warten und so wird das neue Betriebssystem erstmals nicht vom ersten Tag an auf die Pixel-Smartphones ausgerollt. Stattdessen müssen sich die Nutzer noch “einige Wochen” gedulden. Und dann erinnern wir uns noch einmal, dass in vier Monaten der Nachfolger anklopft. Google sollte sich beeilen…




pixel 6 spot 2

Wartet man auf das Pixel 6?
Es könnte aber auch eine andere Wahrheit dahinterstecken: Möglicherweise soll Android 12 auf den Pixel 6-Smartphones Premiere feiern, die noch in diesem Monat vorgestellt und auf den Markt gebracht werden sollen. Gut möglich, dass gleichzeitig mit der Präsentation oder dem Verkaufsstart der Smartphones der Rollout auf alle weitere noch unterstützten Pixel-Smartphones folgt. Das würde dem Pixel 6 noch mehr Aufmerksamkeit sichern, durchkreuzt aber auch eines der wichtigsten Argumente für die Pixel-Smartphones – nämlich die blitzschnellen Updates.


Man kann nur hoffen, dass sich das lange Warten wirklich lohnen wird. Android 12 ist mit Abstand die Version, auf die die Nutzer am längsten warten mussten und die Enttäuschung gestern Abend dürfte groß gewesen sein. Und so bleibt auch nach dem offiziellen Release die große Frage, WANN Google endlich Android 12 für die Pixel-Smartphones veröffentlicht.

» Pixel 6 Pro: Umfangreicher Leak zeigt viele neue Bilder und Informationen zum Google-Smartphone (Galerie)

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Umfangreicher Leak zum neuen Pixel Stand-Ladegerät sowie den Schutzhüllen (Galerie)

» Pixel 6: Googles neue Smartphones kommen in wenigen Tagen – mit Pixel Fold, Pixel Watch & noch mehr? (Leak)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android 12: Google kündigt spezielle Features für Pixel-Smartphones an und wartet wohl auf Pixel 6-Release"

  • Damit ist der bisherige Vorteil der Pixel-Smartphones dahin. Google nimmt sich selbst das wichtigste Argument für seine hauseigenen Geräte, nämlich den der schnellstmöglichen Updates. So verscherzt man es sich mit seinen Anhängern…

    • sehe ich genauso!! Bin nicht nur entäuscht, sondern auch verärgert. Da überlegt man sich ob man nochmal ein Pixel kauft. Das war bisher ein Vorteil und Kaufargument für die Pixel Geräte. Wobei Google ja schon öfter unverstänliche Dinge macht: Soli wurde groß angekündigt und dann ohne jegliche neue Funktionen eingestellt. Die Unterstützung für Face Unlock in Apps, anstatt Fingerabdruck wurde nachdem das Pixel 5 nur Finger hatte vergessen??
      Habe gerade gelesen, dass Redmi das Update auf Android 12 mit neuer UI am 13.10. ausrollt. Das wäre für Google ja mehr als peinlich, wenn andere Hersteller ihre Geräte schneller mit der neuesten Android Version beliefern.

  • Ich habe alle Public Betas installiert. Aber auch die letzte hat noch viele Bugs. Insofern ist es besser sie bringen es erst raus wenn alles gefixt ist.

Kommentare sind geschlossen.