Google Chrome: Neue Schutzfunktion für den Inkognito Modus kommt – erneute Authentifizierung erforderlich

chrome 

Der Chrome-Browser bietet seit vielen Jahren den Inkognito Modus, mit dem mehr oder weniger privat gesurft werden kann, ohne dass die Daten auf dem eigenen Gerät gespeichert werden. Damit die besuchten Webseiten wirklich vor fremden Augen geschützt sind, soll es in Kürze eine neue Sicherheitsstufe geben, die beim Aufruf der Tabs eine erneute Entsperrung erfordert. Mit einem neuen Flag wird das schon bald möglich sein.


inkognito logo

Der Chrome Inkognito Modus ist nicht nur der immer wieder verschriene “Porno-Modus”, sondern bietet einige weitere Vorteile, die sich aber gerade auf dem Smartphone möglicherweise schwerer ausspielen lassen. Wer Inkognito Tabs im Hintergrund geöffnet hat und das Smartphone einer anderen Person gibt, läuft Gefahr, dass diese die Tabs bzw. geöffneten Webseiten sehen kann. Das soll sich mit einem neuen Feature verhindern lassen, dass eine erneute Authentifizierung erfordern kann.

Enable device reauthentication for Incognito
When enabled, a setting appears in Settings > Privacy and Security, to enable reauthentication for accessing your existing Incognito tabs.

Konkret soll das so ablaufen, dass der Inkognito Browser seinen Inhalt erst dann Preis gibt, wenn sich der Nutzer erneut verifiziert hat. Ob per PIN, Sperrcode, Gesichtserkennung, Fingerabdruck oder einer sonstigen Methode scheint dabei keine große Rolle zu spielen. Damit verhindert man, dass eine andere Person auf diese Tabs zugreifen kann. Derzeit ist das Feature noch nicht vorhanden und soll auch erst per Flag aktiviert werden müssen, das ebenfalls noch nicht vorhanden ist.

Ein paar Monate müssen wir uns noch gedulden, bis das final ausgerollt wird. Derzeit ist nur von Android die Rede, prinzipiell wäre so etwas aber auch für den Desktop denkbar, wenn das Inkognito-Fenster zuvor minimiert wurde.

» Google Chrome: Neue Screenshot-Funktion kommt in den Browser – ganze Webseiten und Bereiche ablichten

» WhatsApp: So funktioniert die die neue Einmalansicht – Empfänger kann Bilder & Videos nur einmal betrachten (FAQ)

[Chrome Story]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket