Android 12: Der Pixel Launcher hält weiter an der Leiste zur Gestensteuerung fest – wird nicht ausgeblendet

pixel 

Der baldige Release von Android 12 wird auch im Pixel Launcher für einige Veränderungen sorgen, die sich in der Beta-Phase bereits abgezeichnet haben. Eines wird allerdings bestehen bleiben, auch wenn viele Nutzer davon nur wenig begeistert sind: Die Gestenleiste bleibt dauerhaft am unteren Rand des Displays, selbst wenn sie dort nicht unbedingt benötigt wird.


android 11 beta pixel launcher

Die Gestensteuerung ist längst der Standard in Android und vermutlich haben nur wenige Nutzer zu den klassischen Navigations-Buttons zurückgewechselt, was ja nach wie vor über die Einstellungen möglich ist. Das bedeutet, dass die Gesten längst in Fleisch und Blut übergegangen sind und ohne groß nachzudenken verwendet werden können. In vielen Apps ist die am unteren Displayrand platzierte Gestenleiste nicht sichtbar, aber natürlich dennoch nutzbar.

Im Pixel Launcher ist die Leiste jederzeit sichtbar und wird auch nach längerer Zeit niemals ausgeblendet. Das ist einigen Nutzer ein Dorn im Auge, denn sie wird als unnötiges und vielleicht auch störendes Element empfunden, das den sauberen Homescreen verunstaltet. Ganz so drastisch würde ich es vielleicht nicht sehen, aber grundlegend ist die Ansicht nachvollziehbar. Google hat nun klargestellt, dass das auch in Zukunft so bleiben wird, dass es sich dabei um keinen Bug handelt, sondern um ein gewolltes Verhalten.

Status: Won’t Fix (Intended Behavior)

Once again, thank you for submitting the feature request. After following up with our product and engineering teams, the feature request will not be considered at this time.

Vermutlich möchte man die Leiste behalten, weil die Launcher-Startseite eines der ersten Elemente ist, mit dem ein neuer Nutzer in Berührug kommt. Nachvollziehbar. Dennoch wäre eine Einstellungsmöglichkeit sicherlich nicht verkehrt, wenn die Nutzer diesen Bereich nicht mehr benötigen.

» Google Messages: Viele Neuerungen für den Messenger – E2E-Verschlüsselung, zoomen, pinnen & favorisieren


Google Assistant: Hey Google auf Knopfdruck – immer mehr Geräte erhalten einen eigenen Assistant-Knopf

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket