Fortnite bei Stadia: Epic bot Google einen Tauschhandel an – wollte Play Store Provisionen drücken (Bericht)

google 

Googles Spieleplattform Stadia ist trotz einiger Anstrengungen bisher noch kein großer Wurf, denn es fehlt nach wie vor an einer großen Auswahl attraktiver Titel. Wie nun bekannt wurde, hätte der Mega-Titel Fortnite im vergangenen Jahr zu Stadia portiert werden können – allerdings unter einer Bedingung, die Google wohl nicht eingehen konnte. Ein weiterer interessanter Einblick.


fortnite logo

Rund um das Epic-Verfahren gegen Apple kommen in diesen Tagen viele interessante Details ans Licht, die wohl sonst unter Verschluss geblieben wären. Wie nun bekannt wurde, war Fortnite-Entwickler Epic im vergangenen Jahr sehr daran interessiert, einen Deal mit Google einzugehen, um die strittigen Play Store-Gebühren zu umgehen. Epic verlangte, dass man keine Gebühren für In-App-Käufe bezahlen müsse und würde im Gegenzug den Titel zu Stadia bringen.

Es hätte für beide Seite attraktiv sein können, denn Epic will die hohen Provisionen in den App Stores nicht akzeptieren und Google braucht(e) dringend große Titel bei Stadia. Allerdings hätte es auch einen gefährlichen Präzedenzfall gegeben, den Google wohl nicht riskieren wollte. Fraglich natürlich auch, ob Stadia so sehr von einem Titel profitiert hätte, der auch auf allen anderen Plattformen zur Verfügung steht.

Mittlerweile hat Google übrigens angekündigt, die Play Store-Provisionen zu halbieren, was vielleicht auch zum Teil auf Epics Vorgehen zurückzuführen ist.

» May the 4th: Google schenkt Stadia-Abonnenten ein Star Wars-Spiel & Konfetti-Easteregg in der Websuche

» Byebye Stadia: Googles Spiele-Abteilung bröckelt weiter – der Produktchef hat das Unternehmen verlassen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.