Mond-Neujahr: Ein tierisches Google-Doodle zum asiatischen Jahresbeginn 2021 & Jahr des Metall-Büffel

google 

Am heutigen 12. Februar beginnt das Mond-Neujahr – der Jahresbeginn in einigen traditionellen Kalendersystemen Asiens. Anlässlich dessen schaltet Google heute wieder ein sehr schönes Google-Doodle auf vielen internationalen Startseiten und erinnert uns Europäer bzw. Deutsche daran, dass “unser” neues Jahr nun schon wieder 43 Tage alt ist. Der Google-Schriftzug begrüßt das neue Jahr natürlich mit dem namensgebenden Tier – der Metall-Büffel.


google doodle mond-neujahr metall-büffel

Das heutige Google-Doodle zum Mond-Neujahr ist eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne und wird sowohl im asiatischen Raum als auch in einigen europäischen Ländern angezeigt – darunter Deutschland. In diesem Jahr ist der Metall-Büffel das namensgebende Tier und steht natürlich im Mittelpunkt des heutigen Doodles. Zwar spielt das Element keine Rolle, aber umgangssprachlich wird ohnehin nur vom “Jahr des Büffel” gesprochen.

Der Google-Schriftzug wird im heutigen Doodle durch das Kerzenlicht in den Laternen dargestellt, während sich ein Büffel und zwei weitere kunstvoll dargestellte Tiere unter dem kleinen Lichtermeer vergnügen. Auch in diesem Jahr haben die Designer wieder die frühen Entwürfe veröffentlicht, die ihr auf dem folgenden Bild sehen könnt. Sieht doch deutlich anders aus als das Neujahrs-Doodle, das wir hierzulande am 1. Januar zu sehen bekamen.

Ein Klick auf das heutige Google-Doodle führt übrigens zur Suchanfrage “Mond-Neujahr” und startet erneut das Silvester-Feuerwerk in der Websuche, sieht ganz schick aus 🙂

» Trouble bei Stadia: Google sperrt Privatkonto eines Entwicklers & dieser zieht angekündigtes Spiel zurück


Smarte Aktionen bei Amazon: Zahlreiche Smart Speaker, Smart Displays, Fire-Tablets & Fire TV-Produkte reduziert

google doodle mond-neujahr metall-büffel entwürfe




Neujahr 2021

Das chinesische Neujahrsfest findet zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar statt, am zweiten (sehr selten am dritten) Neumond nach der Wintersonnenwende. Der Neujahrstag verschiebt sich von Jahr zu Jahr um ca. 11 Tage auf einen früheren Termin; wenn sich dadurch ein Termin vor dem 21. Januar ergäbe, wird ein Schaltmonat eingeschoben und der Termin verschiebt sich stattdessen um ca. 19 Tage nach hinten.
 
Der Metall-Büffel (Xinchou (chinesisch 辛丑, Pinyin xīnchǒu)) ist das 38. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus). Es ist ein Begriff aus dem Bereich der chinesischen Astrologie und bezeichnet diejenigen Mondjahre, die durch eine Verbindung des achten Himmelsstammes (辛, xīn, Element Metall und Yīn) mit dem zweiten Erdzweig (丑, chǒu), symbolisiert durch den Büffel (牛, niú), charakterisiert sind.

Das Jahr des Metall-Büffel gilt nun wieder bis zum nächsten chinesischen Neujahrsfest und wird im Jahr 2022 durch den Wasser-Tiger abgelöst. Das nächste Jahr der Metall-Ratte wird es erst wieder im Jahr 2081 geben.


Google Fotos: Neue Filter nur noch für zahlende Google One-Kunden & neue Videobearbeitung wird ausgerollt


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket