Google Kamera: Gestochen scharfe Fotos und satte Farben – Google rollt HDR-Modus für alle Go-Nutzer aus

android 

Die Google Kamera gehört zu den populärsten Kamera-Apps für Android und steht in den verschiedensten Varianten zur Verfügung: Direkt von Google für die Pixel-Smartphones, als Mod für alle anderen Smartphones und ebenfalls offiziell von Google als Kamera Go. Nun erhält die Go-Variante das nächste Update und ermöglicht die Aufnahme von HDR-Fotos.


android camera logo

Die Google Kamera Go ist als einfache Kamera-App für die schlanken Go-Smartphones gestartet und scheint es sich nun zum Ziel gesetzt haben, einige Technologien der Oberklasse auf die vergleichsweise günstigen Geräte zu bringen: Erst vor wenigen Wochen ist der Nachtmodus für die Google Kamera Go-App gestartet und nun hat man einen HDR-Modus angekündigt, der sich in der App aktivieren lässt.

Ob die Effekte die gleiche Wirksamkeit haben wie auf den stärkeren Smartphones mit der „großen“ Google Kamera-App haben, muss sich erst noch zeigen. Für Android Go-Nutzer ist es auf jeden Fall eine gute Nachricht, dass sie auch in puncto Kamera auf keine für viele andere Geräte selbstverständlichen Technologien verzichten müssen.

» Google Kamera: Pixel-Smartphones verlieren die Portrait Modus-Originale – so lassen sie sich wiederherstellen

» Google Kamera: Neue Version für die Pixel-Smartphones unterstützt beim Speicherplatz sparen (Screenshots)


Huawei: Das ist Harmony OS – neues Smartphone-Betriebssystem soll Googles Android ersetzen (Videos)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Kamera: Gestochen scharfe Fotos und satte Farben – Google rollt HDR-Modus für alle Go-Nutzer aus"

Kommentare sind geschlossen.