Chrome für Android: Browsermenü wurde überarbeitet und besitzt nun Icons zu jedem Eintrag (Screenshots)

chrome 

Vor wenigen Wochen wurde Google Chrome 87 für alle Nutzer der Desktop- und mobilen Betriebssysteme ausgerollt, das eine ganze Reihe von Neuerungen in den Browser gebracht hat. Nun erhält die Android-Version des Browsers erneut ein kleines Update, das serverseitig angestoßen wird und die Übersicht im langen Chrome-Menü verbessert. In diesem findet sich nun zu jedem Eintrag ein Icon.


chrome logo swoosh

Google Chrome für Android 87 hatte viele Neuerungen im Gepäck, aber eine der praktischsten Verbesserungen wird erst jetzt serverseitig für alle Nutzer ausgerollt: Das vergleichsweise lange Chrome-Menü besitzt nun zu jedem Eintrag ein passendes Icon, was die Übersicht doch deutlich erhöht und dabei hilft, den gewünschten Eintrag schneller zu finden. Es handelt sich um Standard-Icons, die allen Nutzern vertraut vorkommen dürften.

google chrome for android icons

Kaum nachvollziehbar, dass es an dieser Stelle bisher noch keine Icons gegeben hat, denn im Teilen-Eintrag sowie dem Datenspeicher finden sich schon seit langer Zeit Icons. An der Reihenfolge der Liste sowie den Bezeichnungen wurde nicht gerüttelt und auch die absolute Höhe in Pixel ist gleich geblieben, sodass das Muskelgedächtnis bei der Nutzung nun nicht plötzlich auf den falschen Eintrag tippt. Solltet ihr das überarbeitete Menü noch nicht sehen, müsst ihr den Browser einmal vollständig abschießen und neu starten.

» Google Chrome OS: Das Chromebook-Betriebssystem bekommt schon bald multiple Zwischenablagen

» Google Chrome 87 ist da! Der Browser bekommt endlich eine Tab-Suche und deutlich gesteigerte Performance


Android: Google rollt das Dezember-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – wieder mit Pixel-Update

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket