Pixel 5: Googles neues Smartphone im umfangreichen Kameratest; starker Durchschnitt mit 120 Punkten

pixel 

Googles neues Smartphones Pixel 5 ist da und wurde von vielen Testern und Reviewern bereits ausführlich unter die Lupe genommen – mit gemischten, aber im Tenor recht positiven Ergebnissen. Nun geht es an die Königsdisziplin, die vor allem bei einem Pixel eine große Rolle spielt: Die Kamera. Die Kamera-Experten von DXOMARK haben das Smartphone und dessen drei Kameralinsen nun ausführlich getestet, zahlreiche Fotos veröffentlicht und ihren Score vergeben.


pixel 5

Der DXOMARK-Kameratest ist umstritten und gerade in der heutigen Qualitätsstufe auch ein klein wenig subjektiv, aber dennoch ist es ein etabliertes Ranking, auf das jeder Smartphone-Hersteller und viele Fotografie-begeisterte Nutzer schauen. Und heute hat man nun endlich die Werte für das neue Google Pixel 5 veröffentlicht. Auch in diesem Test zeigt sich, das die Ergebnisse durchwachsen, wenn auch im Grundton wieder positiv, sind.

dxomark pixel 5

DXOMARK vergibt die Google Pixel 5-Kamera einen Gesamtwert von 120 Punkten. Das ist ein starker Wert, kommt aber nicht an die Top-Geräte der aktuellen Smartphone-Generationen heran. Dieser Wert setzt sich aus 129 Punkten bei der Fotografie, 49 Punkten beim Zoom und 107 Punkten bei der Videoaufnahme und einer speziellen Gewichtung zusammen. Die Einzelwerte seht ihr in der obigen Infografik. Echte Schwächen gibt es nicht, aber eben auch keine absoluten Ausreißer nach oben, so wie es sie in den ersten Pixel-Generationen gegeben hat.


Pixel 4 vs Pixel 5: So schlägt sich der Kamera-Zoom der beiden Google-Smartphones im direkten Vergleich (Galerie)




Ich möchte mich hier gar nicht zu sehr zu den einzelnen Ergebnissen äußern, weil ich, wie schon oft betont, keine Ahnung von der Fotografie habe und der gesamte Test bei DXOMARK sehr umfangreich ist, zahlreiche Beispiel- und Vergleichsbilder sowie ausführliche Erklärungen und Messwerte liefert. Schaut da einfach mal herein, wenn ihr euch für die Fotografie und die neue Pixel-Kamera im Allgemeinen interessiert.

PRO

  • Fast and accurate autofocus (Photo & Video)
  • Bright and vivid color (Photo & Video)
  • Accurate white balance in outdoor photos
  • Mainly accurate target exposure (Photo & Video)
  • Effective video stabilization
  • Good exposure in ultra-wide photos
  • Nice exposure in flash portrait photos
  • Reliable preview image for exposure (Photo)

CONTRA

  • Low target exposure in some portraits
  • Visible noise in all conditions (Photo & Video)
  • White balance errors in low light (Photo & Video)
  • Color fringing in outdoor photos
  • Inaccurate depth estimation in bokeh photos
  • No bokeh effect visible in preview (Photo)
  • Low detail in zoom photos
  • Low detail and ghosting in low-light videos
  • Frame shifts in all videos

» Umfangreicher Kameratest bei DXOMARK

» Pixel 4 vs Pixel 5: So schlägt sich der Kamera-Zoom der beiden Google-Smartphones im direkten Vergleich (Galerie)

» Google Kamera: Fotografieren im Dunkeln – der starke Nachtmodus kommt auf die Go-Smartphones (Video)


Pixel 6: Googles neues Smartphone soll schon im März als Premium-Flaggschiff kommen – Strategiewechsel?


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 5: Googles neues Smartphone im umfangreichen Kameratest; starker Durchschnitt mit 120 Punkten"

  • “Wir haben also nur wenige Beschwerden über die standardweite Kamera (abgesehen von Rauschen vielleicht), und im Vergleich zu ähnlichen Geräten mit zwei Kameras kann sich das Pixel 5 dank seiner beeindruckenden Softwareleistung behaupten. Darüber hinaus liefert es ein angenehmes Video mit besonders beeindruckendem Autofokus und Stabilisierung. Damit ist Google Pixel 5 ein kompetentes Gerät für die Smartphone-Fotografie, das nicht die Bank sprengt.”
    Ich finde das ist ein doch recht freundliches Urteil für ein Smartphone in dieser Preisklasse. Ich hab eigentlich am Pixel 5 kaum etwas auszusetzen, schon gar nichts schwerwiegendes. Das ein Lautsprecher unter Glas ist hat mich anfangs beim telefonieren etwas irritiert, jetzt hab ich die Lautstärke dafür nachgestellt und es paßt. Beim Musikhören vermisse ich den klaren Stereo-Effekt den das Pixel 2 hatte (es gibt ja auch Kopfhörer oder Bluetooth Lautsprecher;-))).

Kommentare sind geschlossen.