Pixel 5: Nutzer berichten von Problemen mit Google Pay – Bezahlung per NFC ist nicht bei allen Nutzern möglich

pixel 

Seit wenigen Tagen ist das Pixel 5 in Deutschland erhältlich und dürfte, weil es derzeit bei einigen Händlern ausverkauft ist, wohl in großen Stückzahlen über die Ladentheke gegangen sein. Nun berichten viele Nutzer darüber, dass die Bezahlung per NFC und damit die Nutzung von Google Pay nicht oder nur sehr sporadisch funktioniert. Es scheint ein weitreichendes Problem zu sein.


Google Pay Logo

Das Bezahlen per Smartphone ist für viele Nutzer zu einer Selbstverständlichkeit geworden und durch den wachsenden Umfang von Google Pay in Deutschland auch hierzulande keine Seltenheit mehr. Neo-Besitzer eines Pixel 5 könnten allerdings Probleme bekommen, denn laut zahlreichen Meldungen von Nutzern rund um die Welt funktioniert die Bezahlung per NFC auf dem Pixel 5 nicht. Und damit lässt sich dann auch Google Pay nicht verwenden.

An welcher Stelle es genau hakt, lässt sich derzeit nicht sagen. Das Problem besteht wohl von Beginn an und soll nicht plötzlich auftreten. NFC funktioniert, Google Pay grundlegend auch und die hinterlegten Kreditkarten lassen sich mit anderen Smartphones verwenden. Die Stolperstelle liegt wohl beim Zusammenspiel dieser Komponenten, sodass man davon ausgehen kann, dass Google das Problem zeitnah per Software-Update beheben kann. Derzeit gibt es aber noch keine offizielle Bestätigung durch Google.




Die betroffenen Nutzer haben bereits alle denkbaren Lösungswege versucht: Factory Reset, Google Pay Reset, Karte entfernen und neu hinzufügen, eine andere Karte nutzen, Google Play Services zurücksetzen. Letztes soll bereits Erfolg gezeigt haben, das wird allerdings nur von einem Nutzer bestätigt.

UPDATE:
Es ist offenbar nicht nur das Pixel 5, sondern einige weitere Smartphones betroffen:
» Google Pay: Nutzer berichten von Problemen beim NFC-Bezahlvorgang; Pixel, Samsung & OnePlus betroffen

» Google Pay: Die neu gestartete C24 Bank von CHECK24 unterstützt ab sofort Googles Bezahlplattform

» Google Maps: Fleißige Local Guides erhalten Rabatt beim Kauf eines Pixel 5 Smartphones im Google Store


YouTube-dl: US-Musikindustrie geht gegen populäres Download-Tool vor; Projekt ist von GitHub verschwunden

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 14 Kommentare zum Thema "Pixel 5: Nutzer berichten von Problemen mit Google Pay – Bezahlung per NFC ist nicht bei allen Nutzern möglich"

  • Kann ich leider bestätigen. Ziemlich ärgerlich, zum Glück konnte es die Smartwatch auffangen. Hoffe auf einen schnellen Fix, damit die Akzeptanz in GER nicht durch solche Kleinigkeiten wieder leidet, sondern weiter wachsen kann. Man wird schon immer recht doof angeguckt, wenn die ach so coole Bezahlung mit Smartphone fehlschlägt.

  • Bei mir war es genau anders herum, ich habe beim Wechsel der Smartwatch vom Pixel 4 XL zum Pixel 5 vergessen Google Pay auf dieser einzurichten. Bezahlen mit dem Pixel 5 war hier kein Problem, ich habe 2 DKB Kreditkarten hinterlegt.

  • Bei mir geht alles ohne Probleme (DKB). Ummeldung von P20 auf Pixel 5 hier ohne Probleme. Habe natürlich auch schon mehrfach mit meinem Pixel bezahlt.

    • Hallo Ingo. Hast du auf dem Pixel 5 Google Pay komplett neu eingerichtet oder hast du eine Datenwiederherstellung vom P20 gemacht?

    • ich habe es vollkommen neu eingerichtet und keine Datenübertragung vom P20 gemacht. Alles andere an Apps habe ich auch neu installiert;)

  • Hat bei mir zunächst hervorragend funktioniert. Aber heute (26.10) auch nicht mehr. Das N Symbol in der Taskleiste ist auch nicht aktiv, obwohl in den Einstellungen NFC aktiviert ist. Kennt einer das Problem?

  • Ich habe mit dem Pixel 5 schon circa 15 mal per Google Pay bezahlt in vielen unterschiedlichen Läden. Hast bisher immer funktioniert und auch viel schneller als mit dem Pixel 3 noch. Habe PayPal und eine ComDirect Kreditkarte hinterlegt. Geht beides.

  • Ich habe ein Pixel 4a und habe genau das selbe Phänomen, welches bei 9to5google im Beitrag zu sehen ist. Und in den Kommentaren wird von den unterschiedlichsten Pixel Geräten mit Android 11 berichtet, die diesen Bug haben. Eventuell ja auch ein Android 11 Problem und kein Pixel (5) Problem.
    Nervt auf jeden Fall unfassbar, habe mich mit meinem OnePlus 6 schon daran gewöhnt gehabt und gerade bei einem Pixel gehofft, dass einfach alles läuft.

  • Hab auch das Pixel 5 und bisher alle Zahlungen ohne Problem durchführen können. Selbst die Distanz ist echt groß (5-8 cm). Mein altes Moto Z kam da nur auf 1-2cm.
    Hab auch eine DKB Card hinterlegt.

    • Sowohl mein Pixel 2xl , als auch das 5er haben keine Probleme bei mir mit Google Pay. Habe PayPal und die DKB hinterlegt und bezahle täglich damit. Also Android 11 ist es dann vlt auch nicht. Denke das Problemb könnte an gern Banken liegen

  • Habe drei verschiedene Karten in Google Pay hinterlegt, alle in den letzten Tagen ohne Probleme eingesetzt (Pixel 5).

Kommentare sind geschlossen.