Pixel 4a: Google liefert die ersten Pixel-Smartphones in einer überraschender Box mit weiteren Goodies (Galerie)

pixel 

Google hat vor einigen Wochen das Pixel 4a vorgestellt, das hierzulande mittlerweile vorbestellt werden kann, aber nicht vor Oktober auf den Markt kommt. Jetzt hat sich Google UK mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einigen Nutzern ein Überraschungspaket geschickt, in dem sowohl das neue Smartphone als auch einige zusätzliche Goodies enthalten waren.


Die diesjährige Pixel-Strategie ist etwas seltsam, dürfte aber wohl den ständigen Verschiebungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie geschuldet sein. Es ist nach wie vor nicht ausgeschlossen, dass die beiden Smartphones Pixel 4a 5G und Pixel 5 hierzulande noch vor dem Pixel 4a auf den Markt kommen werden. Außerdem ist das Pixel 4a nun schon gut zwei Wochen in den USA erhältlich, während es in Europa gerade einmal seit zwei Tagen vorbestellt werden kann.

pixel 4a smartphone

Google UK ist mittlerweile bekannt dafür, sich rund um den Release eines neuen Pixel-Smartphones etwas ganz Besonders einfallen zu lassen – unvergessen ist die letztjährige Cornflakes-Packung. Weil man sich darüber bewusst ist, dass die Pixel-Fans im Jahr 2020 besonders viel Geduld aufbringen müssen, vor allem wenn sie nicht in den USA leben und somit noch zwei Monate länger warten müssen, hat man einigen ausgesuchten Personen nun ein Überraschungspaket gesendet.

Das Überraschungspaket soll eigentlich die Wartezeit verkürzen, schafft sie aber schlussendlich vollständig aus der Welt – denn darin ist auch das neue Smartphone enthalten. Im Paket befindet sich das Pixel 4a, das die glücklichen Beschenkten vier Wochen vor allen anderen Nutzern in den Händen halten dürfen, sowie einige Leckereien, einen hochqualitativen Pixel Stand aus Karton und eine Art Glückwunschkarte. In der Karte heißt es, dass der Nutzer ausgewählt wurde, um das Smartphone deutlich früher in den Händen zu halten.

Das Stück Karton kann gefaltet werden, um das Smartphone entweder auf dem Schreibtisch zu platzieren oder andersherum einzulegen, um die auch in diesem Jahr enthaltene starke Astrofotografie zu verwenden. Und während der Nutzer einige Minuten Geduld für die Astrofotografie aufbringen muss, gibt es eine Stärkung in flüssiger und fester Form. Außerdem ist eine Karte in italienischer Sprache dabei, um die Übersetzungsfunktion von Google Lens testen zu können.




pixel 4a surprise 1

pixel 4a surprise 2

pixel 4a surprise 3




pixel 4a surprise 4

Das ist doch wirklich ein nettes Präsent, über das sich sicherlich auch einige deutsche Nutzer freuen dürften – wenn sie es denn erhalten würden. Bisher tut sich vor allem Google UK mit solchen Präsenten hervor, während es aus Deutschland und anderen Ländern keine Meldungen von Nutzern gibt. Das heißt zwar nicht, dass hier keine Geschenke verschickt werden, es ist aber eher unwahrscheinlich, dass die glücklichen Ausgewählten das in Deutschland für sich behalten würden.

Wonach die Nutzer ausgewählt werden, ist leider nicht bekannt. Die obigen Fotos stammen von einem Twitter-Nutzer, der sich vom Pixel 4a begeistert gezeigt hat und dafür von Google mit dem Paket belohnt wurde. Es kann sich also lohnen, auch einmal die Begeisterung für die Google-Produkte auszudrücken 😉

Aber auch hierzulande dauert es nur noch knapp drei Wochen, bis das Pixel 4a auf den Markt kommt. Das Zeitfenster zur Vorbestellung des Pixel 4a ist bereits geöffnet.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 4a: Google liefert die ersten Pixel-Smartphones in einer überraschender Box mit weiteren Goodies (Galerie)"

Kommentare sind geschlossen.