Google Assistant: Der Assistent kommt auf den Android-Sperrbildschirm & schlägt Aktionen vor (Screenshots)

assistant 

Der Google Assistant ist auf vielen Android-Smartphones quasi omnipräsent und stets nur einen Tastendruck oder eine Sprachaufforderung entfernt – und dennoch baut Google weiter aus: Bei einigen Nutzern ist der Assistent nun auf dem Sperrbildschirm aufgetaucht und bietet dort im Gewand einer Benachrichtigung eine Reihe von wechselnden Funktionen, die sich darüber aufrufen lassen.


google assistant logo dark

In Form des Ambient Mode hat der Google Assistant bereits den Weg auf den Sperrbildschirm des Smartphones gefunden, allerdings bisher nur in sehr geringem Umfang. Nun kommt ein weiterer Anlauf, der das Ganze etwas universeller gestaltet und nicht die Informationen, sondern die Funktionen in den Vordergrund stellt. Vielleicht soll es auch einfach als Erinnerung dienen, den Google Assistant doch mal wieder zu verwenden. Auf folgenden Screenshots seht ihr, wie das bei einigen Nutzern derzeit aussieht.

google assistant lockscreen big

Der Google Assistant erscheint in Form einer stillen Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm. Still bedeutet in dem Fall, dass es kein Signal auslöst und das Smartphone somit weder vibriert noch ein akustisches Signal von sich gibt. Die Benachrichtigung erscheint nur an dieser Stelle und verschwindet, sobald das Smartphone entsperrt wird. Das erscheint sinnvoll, könnt die Nutzer aber auch verwirren. Genauso wie die Tatsache, dass auf dem Sperrbildschirm ständig eine Benachrichtigung eingeblendet ist, was auch nicht jedem gefallen wird.

Pixel Feature Drop: Google bringt viele neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen




google assistant lockscreen

Diese Benachrichtigung bietet in den meisten Fällen zwei Buttons, die aus den verschiedensten Aktionen bestehen. Die erste ist stets der Aufruf des Assistenten, die zweite hingegen wechselt. Vom Abspielen von Musik, Einstellung des Weckers, Abruf der Assistant-Funktionen und vielen weiteren Vorschlägen, die man auch an anderer Stelle findet. Unklar ist derzeit, wann dieser Wechsel stattfindet. Rotiert es oder wechselt es bei jedem Einschalten des Displays?

Aktuell handelt es sich um einen Testlauf, der serverseitig aktiviert wird und bei immer mehr Nutzern auftaucht. Weil es hier und da noch Darstellungsprobleme gibt, etwa mit schwarzer Schrift auf schwarzem Grund beim Dark Mode, ist nicht von einem Rollout auszugehen. Fraglich, ob dieses Feature überhaupt in der Form für alle Nutzer ausgerollt werden könnte, denn auch wenn es praktisch sein kann, grenzt es doch schon an penetranter Aufdrängung.

» Google Telefon: Neue Einstellungsmöglichkeiten für den Dark Mode werden für alle Nutzer ausgerollt

» Pixel Feature Drop: Google bringt viele neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen


Android: Google rollt das September-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – mit Pixel Feature Drop

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket