Fitbit & Wear OS: Einrichtung der Smartwatches auf dem Android-Smartphone wird einfacher (Screenshot)

android 

Googles Übernahme von Fitbit ist nach wie vor in der Schwebe, doch hinter den Kulissen scheint die Integration der neuen Google-Produkte bereits angelaufen zu sein, selbst wenn sie nicht auf das Smartwatch-Betriebssystem Wear OS setzen: Die Einrichtung einer neuen Fitbit-Smartwatch wird nun dadurch erleichtert, dass das Smartphone diese direkt nach der ersten Aktivierung erkennt und den Prozess anstoßen kann.


fitbit

Eine neue Smartwatch muss üblicherweise erst per Smartphone eingerichtet werden, bis sie vollständig verwendet werden kann – das gilt natürlich auch für die Fitbit-Smartwatches, die aktuell noch nicht auf Googles Betriebssystem Wear OS setzen. Dennoch werden die Smartwatches nun vom Android-Smartphone erkannt und die Einrichtung per Knopfdruck angeboten. Wie ihr auf folgenden Screenshot sehen könnt, erscheint auf dem Smartphone eine hilfreiche Benachrichtigung inklusive eines kleinen Vorschaubilds.

android fitbit einrichtung

Ein Touch auf die Benachrichtigung führt entweder in den Play Store zum Download der Fitbit-App oder direkt in die Fitbit-App hinein zur Einrichtung, falls diese bereits installiert sein sollte. Der Einrichtungsvorgang muss dann zwar weiterhin wie üblich durchgeführt werden, aber es ist der erste Schritt dahin getan, die Smartwatches etwas näher an Googles Android zu binden. Das Update dürfte im Laufe der letzten Tage über die Play Services ausgerollt worden sein.

» Android: Google Assistant auf Samsung Bixby-Button? Assistant & Play Store sollen deutlich sichtbarer werden

» Android: Huawei verdrängt Samsung von der Spitze – ist trotz Google-Verlust nun größter Smartphone-Hersteller


Google Kamera: Android-App verrät neue Kameratricks für die Pixel-Smartphones – Audio-Zoom, Blitz & mehr

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket