YouTube: Google testet Integration der Websuche in die Suchergebnisse der Videoplattform (Screenshots)

youtube 

YouTube zählt aufgrund der enormen Reichweite zu den weltweit größten Suchmaschinen, die jeden Tag von vielen Millionen Nutzern verwendet wird. Normalerweise durchsucht die Suchmaschine nur die Videos auf der Plattform, nun gibt es aber ein sehr interessantes Experiment, das auf den ersten Blick merkwürdig scheint, aber durchaus sinnvoll sein kann: Die Integration der Google Websuche.


youtube-logo

Viele Menschen beginnen ihre Suche nach Informationen bei Google, manche verwenden aber auch Spezialsuchmaschinen. Produktsuchen beginnen häufig bei Amazon, Soziale Suchen bei Facebook & Co und wer nach Bewegtbildern sucht, sucht oft direkt den Weg zu YouTube. Weil YouTube aber nicht alle Fragen beantworten kann, wird bei einigen Nutzern nun zu manchen Suchanfragen die Google Websuche eingebunden. Der Bereich nennt sich einfach „Results from the Web“ und zeigt aktuell nur ein Suchergebnis an.

youtube screenshots google in youtube

So wie die Einbindung von YouTube in die Google Websuche sinnvoll ist, ist es andersherum natürlich sehr ähnlich. Natürlich darf das nicht übertrieben werden, aber gerade bei der Suche nach Fakten oder Tutorials mit einer schlechten Abdeckung auf der Videoplattform hilft es vielleicht dem einen oder anderen Nutzer, die gesuchte Information zu finden. Interessant wäre es natürlich, ob an dieser Stelle auch Links zu alternativen Videoplattformen auftauchen können oder dies verhindert wird.

Derzeit handelt es sich nur um einen Test mit wenigen Nutzern, ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass auch diese Suchmaschine nun etwas weiter ausgebaut wird.

» YouTube: Google wünscht eine lange Nacht – die Videoplattform erinnert euch nun an das Schlafengehen


Blogger: Totgesagte leben länger – Google verpasst der Bloggingplattform eine neue Oberfläche (Screenshots)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket