Epic Fail: Fortnite ist ab sofort im Play Store verfügbar – Publisher Epic kritisiert Googles Android-Methoden

play 

Fortnite gehört seit einigen zu den populärsten Spielen überhaupt und ist ein wichtiger Umsatzbringer für Entwickler und Publisher Epic – den man bekanntlich nicht mit anderen Unternehmen teilen möchte. Nachdem sich Epic gut eineinhalb Jahre lang gegen den Google Play Store “gewehrt” hat, gibt man den Kampf gegen Google nun aber auf. Das Spiel ist ab sofort im Play Store verfügbar und auch Epic wird seinen Anteil zähneknirschend an Google zahlen.


fortnite logo

Epic hatte 2018 angekündigt, Fortnite zwar zu Android, nicht aber in den Play Store zu bringen. Das war damals eine riesige Überraschung und in dieser Größenordnung bis dato ein Novum. Das Unternehmen wollte sich gegen die von Google geforderte Umsatzbeteiligung in Höhe von 30 Prozent wehren und den gesamten Umsatz stattdessen in die eigene Tasche fließen lassen. Dafür wurde ein eigener Fortnite Installer geschaffen, der außerhalb des Play Stores heruntergeladen und installiert werden musste – was dem Unternehmen damals auch viel Kritik eingebracht hat.

Googles Umsatzanteil von 30 Prozent wurde von Epic gar als “illegal” bezeichnet, ist aber ein üblicher Anteil in App Stores und gilt für große so wie für kleine Entwickler. Möglicherweise haben einige Softwareriesen spezielle Konditionen im Google Play Store, das ist offiziell nicht bekannt, aber gerade Epic dürfte das von Google nun wohl nicht mehr erhalten. Auch ohne Play Store konnte Fortnite eine sehr große Nutzerschaft aufbauen, aber dennoch sah man nun wohl ein, dass es so nicht weitergehen kann.

Offiziell führt man an, dass sowohl technische Schwierigkeiten als auch Business-Entscheidungen dazu geführt haben, dass Fortnite nun im Google Play Store zur Verfügung steht. Auf technische Seite schießt man vor allem gegen Google und die zahlreichen Sicherheitsfunktionen, die die Installation von Apps außerhalb des Play Stores sabotieren. Man muss aber sagen, dass Epic mit dem Statement weit über das Ziel hinausschießt.



Das Statement von Epic

After 18 months of operating Fortnite on Android outside of the Google Play Store, we’ve come to a basic realization:

Google puts software downloadable outside of Google Play at a disadvantage, through technical and business measures such as scary, repetitive security pop-ups for downloaded and updated software, restrictive manufacturer and carrier agreements and dealings, Google public relations characterizing third party software sources as malware, and new efforts such as Google Play Protect to outright block software obtained outside the Google Play store.

Because of this, we’ve launched Fortnite for Android on the Google Play Store. We’ll continue to operate the Epic Games App and Fortnite outside of Google Play, too.

We hope that Google will revise its policies and business dealings in the near future, so that all developers are free to reach and engage in commerce with customers on Android and in the Play Store through open services, including payment services, that can compete on a level playing field.

Wer dem armen Publisher etwas Gutes tun möchte, kann das Spiel übrigens auch weiterhin auf externem Weg herunterladen und installieren. Wir dürfen gespannt sein, wie weit Fortnite im Google Play Store nach oben steigen und in den oberen Gefilden bleiben kann.


Google rechnet mit Sonnenschein: Die Rechenzentren fahren erst bei genügend erneuerbaren Energien hoch

Fortnite
Fortnite
Entwickler: Epic Games, Inc
Preis: Kostenlos+

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Epic Fail: Fortnite ist ab sofort im Play Store verfügbar – Publisher Epic kritisiert Googles Android-Methoden"

  • Das spiel gibt es noch oder gar nicht im goggle store. Habe nachgesehen. Warum schreibt diese seite sowas? Bitte in Zukunft genau sagen wann sowas genau erscheint. Denn diese Meldung ist falsch

  • Dennis sorry aber das gabs schon seit vielen Stunden.

    play.google.com/store/apps/details?id=com.epicgames.fortnite

Kommentare sind geschlossen.