Stadia: Chromecast-Nutzer erhalten Gutscheine – Googles Spieleplattform drei Monate kostenlos nutzen

google 

Bei Googles Spieleplattform Stadia laufen derzeit (hoffentlich) die letzten Vorbereitungsarbeiten für die Öffnung, sodass alle Nutzer entweder die kostenlose Version nutzen oder den kostenpflichtigen Zugang ohne Starterpaket buchen können. Nun läuft auch Googles Marketing für die Verbreitung der Spieleplattform so langsam an: Einige Chromecast-Besitzer erhalten in diesen Tagen Gutscheine für eine dreimonatige kostenlose Stadia-Nutzung.


Google erhält für Stadia in den letzten Wochen sehr viel Kritik, weil die ersten Spieler unzufrieden bzw. die Beobachter von der aktuellen Leistung der Spieleplattform enttäuscht sein. Es fehlen lange versprochene Features, es gibt nach wie vor keine kostenlose Version und auch die Auswahl der Spiele ist gut vier Monate nach dem Start überschaubar. Natürlich wird an all diesen Punkten gearbeitet, aber die große Frage ist natürlich, in welchem Zeitraum vieles davon realisiert werden kann.

stadia logo

Derzeit gibt es nur zwei Möglichkeiten, Stadia beizutreten: Entweder über den Erwerb des Starterpakets Premiere Edition oder durch einen von einem anderen Nutzer erhaltenen Buddy Pass. In der Stadia-App gibt es zwar bereits Hinweise auf den Abschluss eines Abos ganz ohne Starterpaket, aber bisher steht das noch in den Sternen. Nun scheint Google selbst eine dritte Variante in Form von Gutscheinen für treue Nutzer anzubieten.

Einige Chromecast-Besitzer berichten davon, dass sie von Google eine E-Mail mit einem Gutscheincode erhalten haben. Dieser ist als Einladung für Stadia nutzbar und beschert ihnen drei Monate kostenlosen Pro-Zugriff auf die Plattform. Pro bedeutet, dass sie die volle Qualität ausschöpfen und natürlich auch die im Rahmen der Pro-Mitgliedschaft angebotenen kostenlosen Spiele nutzen können. Nach Ablauf dieses Abos verhält es sich so, wie bei den Käufern des Starterpakets: Entweder anschließend die kostenlose Version nutzen oder 9,99 Euro pro Monat zahlen.



Die Rahmenbedingungen dieser Aktion sind völlig unklar und bisher hat sich Google trotz mehrfacher Nachfrage nicht dazu geäußert. Es scheint so, dass nur Besitzer eines Chromecast Ultra einen solchen Gutscheincode erhalten. Dieser befindet sich am Ende eines Newsletters, den man natürlich im Rahmen der Einrichtung abonniert haben muss. Außerdem gibt es bisher nur Berichte von englischsprachigen Nutzern, sodass vollkommen unklar ist, ob auch schon deutsche Nutzer profitieren konnten.

Eine solche Aktion ist übrigens nicht gänzlich neu, ist nun aber erstmals bei einem Google-Produkt selbst aufgetaucht. Schon zu Anfang des Jahres hatten einige Mobilfunkanbieter und Internetprovider in den USA und UK Pakete geschnürt, die ihnen bei Vertragsabschluss ein kostenloses Stadia-Abo versprochen haben – ebenfalls für drei Monate. Der Zeitraum selbst ist auch nur wenig spektakulär, denn es ist der übliche Stadia-Testzeitraum und kommt in der Form auch immer wieder bei Google Play Music bzw. YouTube Music zum Einsatz.

Natürlich wäre es sehr sinnvoll, wenn am Ende einer solchen Aktion die Möglichkeit geboten wird, Stadia ohne ein Starterpaket zu verwenden. Spätestens Anfang Juni sollte es dann also soweit sein, wovon wir aber ohnehin ausgehen. Auch die kostenlose Stadia Base-Version wurde schließlich bereits für Frühjahr 2020 versprochen und sollte bis dahin endlich zur Verfügung stehen.

Chromecast: Zwei Welten wachsen endlich zusammen – Google plant neuen Chromecast mit Android TV & Fernbedienung

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Stadia: Chromecast-Nutzer erhalten Gutscheine – Googles Spieleplattform drei Monate kostenlos nutzen"

    • Doch. Habe gerade Destiny2 und Steamworld Quest auf dem PC gespielt. Klar, auf dem Chromecast geht das nur mit Stadia-Controller. Den könnte man sich aber für 70 tacken nachkaufen.

Kommentare sind geschlossen.