Google Home Mini: Bastler integriert Googles kleinen Smart Speaker in ein Wählscheibentelefon (Video)

home 

Die moderne Kommunikation hat sich in den letzten drei Jahrzehnten dramatisch verändert und wird sich wohl auch in Zukunft weiter verändern. Ein Bastler hat sich nun einen Spaß daraus gemacht, zwei völlig fremde Welten zusammenzuführen und einen Google Home Mini Smart Speaker in ein klassisches Wählscheibentelefon zu integrieren und diesem dabei immerhin ein praktisches neues Feature beizubringen.


Smart Speaker gibt es heute in zahlreichen Größen und vor allem die Dots oder Minis dürften sich aufgrund der Preisgestaltung und natürlich auch dem geringen Platzbedarf allergrößter Beliebtheit erfreuen. Die kompakte Größe macht die Geräte auch sehr flexibel und ermöglicht es, sie für die merkwürdigsten Projekte zu verwenden. Ein Bastler hat nun wieder ein neues Projekt vorgestellt, das Nostalgie-Gefühle weckt.

okay gugu google home mini

Aktionen bei Amazon: Echo Smart Speaker & Displays, Fire-Tablets & TV reduziert – so nutzt ihr Google-Dienste

Viele unserer Leser dürften wohl noch gar nicht auf der Welt gewesen sein, als das Wählscheibentelefon in vielen Wohnzimmern und Fluren zu finden waren. Für sie dürfte die Wählscheibe das gleiche Mysterium wie der Nutzer der Kombination aus Bleistift und Audio-Kassette sein – und was ist eigentlich eine Kassette? 😉 Die alten Telefon-Apparate stehen aber auch für eine aus heutiger Sicht sehr klassische Technologie, die durch Zusammenführen mit modernen Geräten einen interessanten Kontrast bietet.

telefon google home mini

Ein Bastler hat sich nun seinen Lötkolben geschnappt und einen Google Home Mini Smart Speaker in ein Wählscheibentelefon integriert. Rein optisch passen die beiden Geräte ja sehr gut zusammen und auch aus funktioneller Sicht ergibt es durchaus Sinn. Im unten eingebundenen Video ist zu sehen, dass die Audio-Ausgabe des Smart Speakers direkt über den Telefonhörer abläuft, den man sich wie gewohnt ans Ohr halten und den Antworten des Assistenten oder der angeforderten Musik lauschen kann.



amazon music hd 30 tage gratis

Das Video beginnt damit, dass die Wählscheibe betätigt wird, was aber natürlich erst nach dem Abnehmen des Hörers getan werden sollte. Allerdings gibt der Bastler auch zu, dass die Wählscheibe keinerlei Funktion für den Smart Speaker hat. Anders sieht es mit dem Hörer aus. Die Audio-Ausgabe wird nicht nur über den Hörer abgespielt, sondern lässt sich auch durch Auflegen des Hörers auf die Gabel unterbrechen. Das wird dadurch erreicht, dass der Schalter für die Gabel mit dem Lautsprecher des Home Mini verbunden ist.

Das Mikrofon hingegen ist nicht mit dem Home Mini verbunden, sondern die Spracheingabe wird über den Smart Speaker selbst ernannt. Fassen wir das also zusammen, dann wurde lediglich die Audio-Ausgabe über den Telefonhörer umgeleitet – zumindest zum aktuellen Stand des Projekts. Der Entwickler hofft allerdings, das in Zukunft auszubauen und auch das Mikrofon über den Telefonhörer ansteuern zu können.

Dennoch eine witzige Idee, die vielleicht ihre Nachahmer findet 😉


Aktionen bei Amazon: Echo Smart Speaker & Displays, Fire-Tablets & TV reduziert – so nutzt ihr Google-Dienste

[Reddit]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket