Fliegen statt Surfen: So lässt sich Googles Flappy Bird-Klon ‚Floaty Cloud‘ direkt in der Google-App spielen

google 

Google ist bekannt dafür, immer wieder kleine Späße und Eastereggs in viele Produkte zu integrieren, die die Nutzer eher zufällig entdecken und sich darüber freuen können. In der Google-App für Android gibt es sogar ein kleines Spiel, mit dem man sich wunderbar die Zeit vertreiben kann und das vielleicht auch muss. Es handelt sich um einen Flappy Bird-Klon, der nur im Offline-Modus gespielt werden kann.


Erinnert sich noch jemand an Flappy Bird? Das simple aber dennoch extrem süchtig machende Spiel hat für einige Wochen oder gar Monate gefühlt die gesamte Smartphone-Welt beschäftigt und den Entwickler innerhalb kürzester Zeit sehr reich gemacht. Später wurde es von ihm persönlich zurückgezogen, doch bis heute existieren unzählige Kopien und Parodien – auch von Google selbst. Nachdem das Spielprinzip mehrfach als Android-Easteregg herhalten musste, wurde es nun auch in der Google-App aufgegriffen.

floaty cloud

Stadia: Google kündigt endlich wieder neue Spiele für die Spieleplattform an – diese Titel kommen bald (Videos)

Ohne Internetverbindung ist ein Smartphone heute kaum noch nutzbar, denn zahlreiche Apps, Informationsquellen, Social Networks und andere Dienste benötigen natürlich Daten aus dem Internet – das gilt wenig überraschend auch für die Google Websuche. In den meisten Fällen steht die Datenverbindung nur temporär nicht zur Verfügung, etwa in etwas größeren Funklöchern oder Orten mit schlechtem Empfang. Damit ihr das Smartphone auch in diesen Momenten nicht aus den Händen geben müsst, haben sich Googles Entwickler etwas einfallen lassen.

Seit einiger Zeit findet sich in der Google-App für Android ein Flappy Bird-Klon, der nur dann aufgerufen werden kann, wenn keine Internetverbindung besteht. Öffnet dazu einfach die Google-App bzw. die Suchleiste und führt eine beliebige Suchanfrage im Flugzeugmodus durch. Ihr werdet darauf hingewiesen, dass die Ergebnisse bei einer aktiven Verbindung nachgeladen werden und ihr euch daran auch per Benachrichtigung erinnern lassen könnt. Neben dieser Meldung gibt es aber auch ein kleines Icon, das trotz Animation eher unscheinbar wirkt. Bis ihr einmal darauf tippt.

So lässt sich Floaty Cloud spielen
Schaltet einfach das Smartphone in den Flugzeugmodus und gebt eine beliebige Suchanfrage in die Google-App ein. Anschließend auf das animierte Wolken-Icon tippen und schon geht es los.



floaty cloud screenshot

Der Flappy Bird-Klon trägt keinen Namen, wurde von der Community aber als „Floaty Cloud“ getauft – und ich denke, dass das eine sehr passende Bezeichnung ist. Ziel des Spiels ist es, einfach so lange wie möglich zu überleben und dementsprechend viele Punkte zu sammeln. Die Spielfigur bietet lediglich eine Aktion an – nämlich mit einem Touch auf das Display nach oben zu steigen. Je länger ihr auf das Display tippt, desto höher fliegt die Figur. Ansonsten arbeitet die Schwerkraft und die Figur sinkt nach unten. Ihr müsst also ständig auf das Display tippen, damit die Figur nicht den unteren oder oberen Displayrand berührt.

Das ist aber natürlich nicht alles, denn in klassischer Jump’n’run-Manier tauchen von rechts ständig neue Gegner in Form von Wolken auf. Diese Wolken können verschiedene Größen und Darstellungen haben, sind aber grundsätzlich nicht mehr oder weniger gefährlich als die zahlreichen Brüder. Ihr dürfte die Wolken nicht berühren und müsst diesen einfach nur ausweichen. Die Spielgeschwindigkeit nimmt natürlich im Laufe der Zeit zu, der Schwierigkeitsgrad ist aber relativ lange Zeit recht niedrig. Klingt einfach, macht aber wirklich Spaß und ist ein netter Zeitvertreib für die Internet-lose Phase.

Selten hat man sich dann so sehr geärgert, dass die Internetverbindung wieder da ist 😉


Android 10 auf dem iPhone: Bastler bringen Android auf das iPhone – als alternatives Betriebssystem neben iOS


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket