Coronavirus: YouTube fährt die Videoqualität in Europa deutlich herunter – vorerst keine HD-Videos mehr

youtube 

Durch die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Coronavirus befinden sich derzeit deutlich mehr Menschen als gewöhnlich im Home Office und gehen ihrem Job vom “Tele-Arbeitsplatz” aus nach. Bisher gibt es zwar keinerlei Anzeichen dafür, dass der dadurch verursachte Traffic-Anstieg die Netze überlastet, aber dennoch trifft YouTube nun vorsorglich Maßnahmen. Die Videoqualität in Europa soll nun reduziert werden.


youtube sad logo

Derzeit befinden sich deutlich mehr Menschen als gewöhnlich im Home Office, vor allem in Europa. Dadurch ist der Traffic auf dem Kontinent zwar gestiegen, aber nicht so merklich, dass es zu größeren Problemen kommen könnte. Viel größer wird wohl das Problem sein, dass die Menschen zu Hause bleiben und diese Zeit mit Videostreaming vertreiben – und das würde den Traffic dann wohl gewaltig nach oben schrauben. Aus diesem Grund haben gestern Netflix und heute YouTube angekündigt, die Datenmengen zu reduzieren.

We are making a commitment to temporarily switch all traffic in the EU to standard definition by default

Während Netflix nur die Bitraten reduziert, kann man aus YouTubes kurzer Ankündigung herauslesen, dass die Qualität deutlich reduziert werden soll – allerdings gibt es dazu aktuell noch keine Details. Erste Nutzer berichten von einer 480p-Auflösung. Man kann aber auch herauslesen, dass es sich nur um die Standardeinstellung handelt, die jeder Nutzer jederzeit wieder im Player umstellen kann. Ob das der Fall ist, bleibt abzuwarten. Weil es aber wohl nur die wenigsten Nutzer tun würden oder diese Möglichkeit überhaupt kennen, sollte das kein großes Problem sein.

Vorerst soll die Maßnahme für 30 Tage gelten.

» Pigweed: Googles neues Betriebssystem ist verpufft – neue Open Source-Plattform für eingebettete Systeme


Google stoppt Weiterentwicklung des Chrome-Browser: Coronavirus zwingt Googles Browser in die Knie

[Reuters]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Coronavirus: YouTube fährt die Videoqualität in Europa deutlich herunter – vorerst keine HD-Videos mehr"

Kommentare sind geschlossen.