Stadia: Hier gibt es den neuen Stadia-Klingelton zum Download – Google veröffentlicht Cheer für alle Founder

google 

Googles Spieleplattform Stadia hat über die Feiertage eine kleine Pause eingelegt und bis auf neue Spiele keine Verbesserungen gebracht, das spiegelt sich nun auch im neuen monatlichen Stadia-Newsletter wieder. Bis die zahlreichen kommenden Neuerungen ausgerollt werden, wird es noch einige Wochen oder Monate dauern und bis dahin könnt ihr euch die Wartezeit mit dem neuen Stadia Klingelton vertreiben, den Google nun zum Download anbietet.


Manchmal kann man den Eindruck gewinnen, dass Google wie ein unerfahrenes Startup agiert und große Naivität an den Tag legt – das wird vor allem in der Community-Arbeit deutlich. Zuerst informierte man in einer eigenen Community über Updates – täglich. Dann expandierte die Community zu Reddit, ebenfalls zuerst mit täglichen Updates. Diese enthielten dann zu wenige Informationen und wurden auf wöchentlich umgestelt. Jetzt wechselt man zum monatlichen E-Mail Newsletter, der kaum neue Informationen enthält. Und das alles innerhalb von nur zwei Monaten.

stadia logo

Google hat den ersten Stadia Founder Newsletter verschickt und informiert alle frühen Vorbesteller darüber, dass es nun die beiden Titel Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration und Thumper kostenlos gibt – zusätzlich zu drei weiteren Titeln. Außerdem gibt es seit wenigen drei neue Spiele, die aber schon seit Dezember zur Verfügung stehen und sicherlich schon von allen Spielern über die Feiertage entdeckt wurden. Das eigentliche Highlight folgt erst zum Ende der E-Mail. Der Stadia Klingelton.


Ladet die WAV-Datei hier einfach herunter.

So wie alle anderen großen Konsolen, hat auch die Stadia-Plattform einen Signalton, der in Werbespots und an anderen Stellen der Plattform Verwendung findet – viele Nutzer und Beobachter dürften das „Stadia Cheer“ bereits kennen. Google bietet es nun als Klingelton zum Download an, wobei das fünfsekündige Soundfile meiner Meinung nach überhaupt nicht als Klingelton geeignet ist – sondern höchstens als Signalton für Benachrichtigungen. In den ersten zwei Sekunden passiert praktisch nichts und auch die letzte halbe Sekunde ist praktisch leer. Dennoch ein nettes Gimmick für alle Stadia-Fans.

» Windows 7: Microsoft stellt Support in wenigen Tagen ein – Google Chrome verlängert um weitere 18 Monate

» Android: Vorinstallierte Apps sollen sich deinstallieren lassen – Organisation fordert das Ende der Bloatware

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket