Google Maps: ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ – Hier findet ihr das Dschungelcamp auf Google Maps

maps 

Alle Augen sind nach Australien gerichtet – aus den verschiedensten Gründen. Auf dem Kontinent wüten schon seit Wochen verheerende Feuer, denen man als Europäer nur hilflos zusehen, spenden, und das Beste hoffen kann. Aber auch das RTL Dschungelcamp hat wieder seine Pforten geöffnet und wird in den nächsten zwei Weihnachten die Heimat der deutschen C-Prominenz. Wer sich für das Camp aus der Erfolgsshow ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ interessiert, kann es sich direkt auf Google Maps ansehen.


Böse Zungen behaupten nach wie vor, dass RTL zum Anfang des Jahres die Kölner Studios in einen Dschungel verwandelt – was aber natürlich der Wahrheit entspricht. Tatsächlich fliegt man nun schon seit mehr als zehn Jahren die ‚Stars‘ nach Australien und setzt sie unter Beobachtung zahlreicher Kameras für zwei Wochen im Dschungelcamp aus, in dem sie sich diversen Aufgaben und Problemen – vor allem ihren Mitcampern – stellen müssen.

google maps dark logo

Wie schnell ist das mobile Internet? Bundesnetzagentur veröffentlicht neue Zahlen zur Breitbandabdeckung

Google Maps zeigt uns die ganze Welt in der Draufsicht und hat dementsprechend natürlich auch das Dschungelcamp in Australien abgelichtet, das bekanntlich im Freien liegt. Allerdings ist es durch die starke Bewaldung rundherum – immerhin ist man ja im „Dschungel“ – leider an vielen Stellen nur im Ansatz zu erkennen. Wer sich dennoch dafür interessiert, findet sowohl das Camp als auch einige zusätzliche Bereiche direkt in der Satellitenansicht der Kartenplattform.

google maps ich bin ein star holt mich hier raus

Dankbarerweise haben Local Guides bzw. das Google Maps-Team das Dschungelcamp auf der Karte markiert, sodass drei wichtige Orte einfacher im Dschungel zu finden sind. Wir sehen zum einen das Hauptcamp, dann das Studio sowie den Eingangsbereich. Interessant für Fans ist eigentlich nur das Hauptcamp, das ihr bei sehr naher Zoomstufe auch zum Teil erkennen könnt. Fairerweise muss man aber sagen, dass es doch einige Fantasie und vielleicht auch Dschungelcamp-Kenntnisse benötigt, um dort etwas zu erkennen.

Westlich vom Hauptcamp erkennt man, das bilde ich mir zumindest ein, auch das Baumhaus sowie einige Brücken.

2020 wird ein wichtiges Jahr! Diese großen Baustellen muss Google nun endlich in den Griff bekommen



google maps streetview ich bin ein star holt mich hier raus

Auch bei Google Maps Streetview kann man sein Glück versuchen und wird tatsächlich noch über eine Straße bis zum Eingang der gesamten Produktionsanlage gelangen, die aber zumindest auf diesen Fotos keinerlei Hinweise darauf gibt, welche Sendung dort rund um das Jahr für viele Länder und TV-Sender entsteht. Dazu muss man aber auch sagen, dass die Streetview-Aufnahmen aus dem Jahr 2010 stammen – es kann sich dort also längst einiges getan haben.

Leider gelangt man nicht näher an die Dschungelwelt heran, denn bisher hat das Google Maps Streetview-Team es nicht geschafft, das Camp zu digitalisieren. Tatsächlich wäre das eigentlich gar nicht so außergewöhnlich, denn in den letzten Jahren wurden viele Filmsets, Freizeitparks, für Fahrzeuge unzugängliche Terrains, Berge oder gar Vulkane fotografiert – warum also nicht auch das Dschungelcamp?

Jetzt wisst ihr aber wenigstens, wohin viele Millionen Deutsche wieder jeden Spätabend blicken und sich die erste Hälfte der Nacht um die Ohren schlagen, um Prominente im Schlamm zu sehen…

» Das Dschungelcamp bei Google Maps

» Google Fotos: So lässt sich die Fotoalben-Sammlung optimieren & die fehlenden Unteralben ersetzen

» Google auf der CES: Viele Bilder von der riesigen Google Assistant-Welt – mit Bällebad-Rutsche (Galerie & Video)

Android: EU-Auflagen werden für Google zur Goldgrube – auf Kosten der alternativen Suchmaschinen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Maps: ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ – Hier findet ihr das Dschungelcamp auf Google Maps"

  • Hi, da haben sich zwei ziemlich grobe Fehler eingeschlichen.
    1. „wird in den nächsten zwei >>Wochen<>nicht<< der Wahrheit entspricht"

    Bitte korrigieren, danke für den Artikel.

Kommentare sind geschlossen.