Play Store führt Autoplay-Videos ein: Videos in den App-Details werden jetzt automatisch abgespielt

play 

In den Sozialen Netzwerken und an vielen Stellen im Web werden Videos automatisch abgespielt und dem Nutzer aufs Auge gedrückt, selbst wenn dieser das gar nicht möchte. Das beste Image haben diese Videos dementsprechend nicht, aber dennoch scheinen Googles Produktmanager davon überzeugt zu sein und führen sie nun auch im Play Store ein. Ab sofort werden auch dort Videos vollautomatisch abgespielt. Aber dafür sind sie wenigstens werbefrei.


Soziale Netzwerke haben vor einigen Jahren die Unart eingeführt, Videos automatisch abzuspielen und somit auf mehr Video-Views zu hoffen – was vermutlich sehr gut funktionieren dürfte. Google hat eine solche Funktion nach langer Zeit auch in YouTube integriert und dabei angepasst auf die jeweilige Plattform die bestmögliche Variante gewählt: Die Android-App spielt Videos im Stream ohne Ton ab und auf dem Desktop starten sie erst, wenn mit dem Cursor über das Video gefahren wird.

google play logo

Seit dem 1. September werden auch im Play Store die in den App-Listings enthaltenen Videos von selbst abgespielt. Glücklicherweise werden auch diese ohne Ton abgespielt, der sich erst nach einem Touch des Nutzers dazuschalten lässt, aber dennoch dürfte ein solches Video eher vom ersten Blick auf die wichtigen Informationen wie den Bewertungen, dem Entwickler oder der Installationsbasis ablenken. Genau damit begründet Google diesen Schritt auch: Noch mehr Nutzer sollen die Inhalte sehen.

Entwickler, die ihrem Store-Eintrag ein Video hinzugefügt haben, müssen Werbeanzeigen bis zum 1. November 2019 deaktivieren, damit das Video weiterhin bei Google Play angezeigt wird. Dies liegt daran, dass Google Play ab September 2019 Videos in Store-Einträgen automatisch abspielt, damit noch mehr Nutzer Ihre Inhalte auf einen Blick entdecken können.

Falls die Entwickler das Video auf YouTube monetarisiert haben, müssen sie diese bis zum 1. November 2019 deaktivieren, ansonsten wird das Video nicht mehr angezeigt. Auf die blöde Idee, vor das eigene Werbevideo nochmal Werbung zu schalten nur um ein paar Cent mehr zu verdienen, muss man auch erstmal kommen…

Eine Möglichkeit zum Abschalten der automatischen Videos habe ich aktuell in den Einstellungen des Play Stores nicht gefunden. Schade, dass Google den Nutzern nicht mehr zutraut, selbst den Play-Button zu finden.

» Großes Update für den Play Store: Material Theme-Oberfläche, neue Navigation & größere App-Icons


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.