Pixel 4 Leak: Google-Mitarbeiter verrät wichtiges Kamera-Detail – bis zu 20-facher Zoom möglich (Update)

pixel 

Über die Pixel-Smartphones ist mittlerweile sehr viel bekannt und erst am Wochenende ist eines der neuen Google-Smartphones wieder in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Nun hat sich mal wieder ein Google-Mitarbeiter höchstpersönlich als Leaker betätigt und (versehentlich oder nicht) verraten, dass mindestens eines der beiden Smartphones über einen 20-fachen Zoom verfügt. Dazu könnte aber auch ein Zubehör notwendig sein.


Google trumpft in diesem Jahr richtig auf und verpasst den Pixel 4-Smartphones auch in puncto Hardware eine deutlich bessere Ausstattung als in den vergangenen Jahren – vor allem für die Kamera. Diese muss nun nicht mehr nur mit Software tricksen, sondern bekommt starke Unterstützung. Erst vor wenigen Tagen gab es Informationen zur Hardware-Ausstattung der Smartphones inklusive der erwarteten Kamera-Daten.

pixel 4 optical zoom

Erst vor wenigen Tagen haben die Google-Designer einen Einblick in ihren Arbeitsplatz gegeben und nun hat der Designer Claude Zellweger noch einmal nachgelegt und ebenfalls ein Foto bei Instagram gepostet. So weit, so unspektakulär. Erst in einem Kommentar heißt es dann, dass dieses Foto mit 20x Zoom aufgenommen wurde und natürlich mit einem Pixel-Smartphone geschossen wurde. Doch die ersten drei Generationen sind dazu nicht in der Lage.

pixel 4 20x zoom

Hier dürfte also wieder das Tele-Objektiv der Pixel 4-Smartphones zum Einsatz kommen, das einen solchen Zoom ermöglichen könnte. Allerdings ist auch bekannt, dass Google an einer zusätzlichen Kamera-Hardware arbeitet, die auf das Pixel 4 aufgesetzt werden kann und somit noch bessere Fotos ermöglichen soll. Das ist zwar derzeit noch ein Gerücht, aber bisher hat sich sehr viel bewahrheitet und dass die Kamera für Google ein großes Thema ist, ist längst bekannt.

UPDATE 21:15
Die Pixel 4-These hat sich leider als Irrtum herausgestellt, das Foto wurde mit 10x mit einem Pixel 3a geschossen und dann erneut vergrößert. Die weiteren Kamera-Details des Pixel 4 sind dennoch sehr zuverlässig und ein 20x-Zoom kann nicht ausgeschlossen werden.

Siehe auch
» Made by Google: Hier entstehen die Google-Produkte – Designer geben interessante Einblicke (Galerie)

» Pixel 4: Googles neue Smartphones glänzen mit vielen Innovationen und werden endlich erwachsen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel 4 Leak: Google-Mitarbeiter verrät wichtiges Kamera-Detail – bis zu 20-facher Zoom möglich (Update)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.