Aktuelles Google-Update sorgt für Probleme: Google Play Services saugen den Smartphone-Akku leer

android 

Jeden Monat verteilt Google das Android-Sicherheitsupdate, aber auch auf anderer Ebene gibt es regelmäßige Aktualisierungen für viele Millionen Smartphones. Die brandaktuelle Version der Google Play Services sorgt aktuell bei sehr vielen Nutzern für Probleme und saugt so stark am Akku, dass das Smartphone nicht einmal über den Tag kommt. Google hat sich bisher nicht geäußert, wird das Problem aber hoffentlich schnell beheben.


android next generation

Die Google Play Services sind auf jedem von Google zertifizierten Smartphone mit Play Store-Zugang installiert und bilden eine wichtige Grundlage für sehr viele Apps. Updates für dieses Framework werden stets im Hintergrund über den Play Store heruntergeladen und installiert – ein Neustart ist für die Wirkung nicht notwendig. Das letzte Update auf die aktuelle Version 18.3.82 sorgt nun bei vielen Nutzern für Probleme, die sie sich dementsprechend zuvor nicht erklären konnten.

Die Google Play Services saugen bei unzähligen Nutzern extrem stark am Akku, sodass der globale Akku-Verbrauch des Smartphones in die Höhe schießt. Wenn ihr betroffen seid, hält der Akku nur noch etwa halb so lang wie zuvor. Dass ihr betroffen seid, seht ihr aber auch in den Batterie-Statistiken in den Einstellungen, bei denen die Play Services nun sehr weit oben in der Liste stehen könnten.

Ein offizielles Statement von Google oder Abhilfe gibt es leider noch nicht. Vermutlich wird eine Lösung aber nicht lange auf sich warten lassen und könnte auch schon wieder in den nächsten Stunden verteilt werden. So war es zumindest in der Vergangenheit bei solchen Problemen.

Siehe auch
» Google Play-Dienste für AR: Die Augmented Reality-Plattform ARCore ist jetzt ein Teil der Play Services

» Google Chrome: Die Fakebox soll schon bald durch eine vollwertige Suchleiste ersetzt werden

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 6 Kommentare zum Thema "Aktuelles Google-Update sorgt für Probleme: Google Play Services saugen den Smartphone-Akku leer"

    • Kann ich bestätigen. Carrier Services hat bei mir ebenfalls extrem am Akku und an den mobilen Daten gesaugt. Nach der Deaktivierung hat es wieder gepasst

  • Beim S7 konnte ich keinen erhöhten Akku-Verbrauch feststellen. Eventuell habe ich auch noch nicht diese Version der Google Play Dienste? Aktuell habe ich 18.3.82.

  • Ich ärgere mich derweil mit der Google Fit App herum. Diese verbindet sich seit einiger Zeit nicht mehr mit anderen Fitness Apps. Man muss nur Mal die letzten Bewertungen bei Google lesen. Echt schwach von Google…

  • Kann seit Tagen keine Guthaben-Codes einlösen, Formulare an Support gesendet, aber da kommt gar nichts!
    Kann mir jemand weiterhelfen, sind die Probleme auch anderen bekannt, bitte um Kontaktaufnahme, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.