Google Photos: Neues Design für die Seitenleiste wird ausgerollt & entfernt letzte Spuren von Google+

photos 

Bei vielen Google-Produkten wurde in den vergangenen Monaten an den Oberflächen geschraubt und das neue Material Theme Design zur Anwendung gebracht. Nun ist wieder Google Photos an der Reihe, das zwar über eine moderne Oberfläche verfügt, aber an einigen Stellen noch nicht auf dem aktuellen Stand war. Die Seitenleiste wird nun überarbeitet und entfernt gleichzeitig auch die letzten Spuren von Google+.


Es werden sich sicher noch viele daran erinnern: Google Photos ging einmal aus Google+ Photos hervor, das wiederum zum gleichnamigen Social Network gehört, das gerade erst eingestellt wurde. Die letzten Spuren dieses Netzwerks werden mit dem aktuell ausgerollten Update für Google Photos nun aus der App entfernt. Konkret geht es um die Darstellung des Profils, das nun deutlich zurückgefahren wird und auch das personalisierte Hintergrundbild verliert.

google photos new design sidebar

Aber nicht nur das Profilbild des Nutzers wird geändert und weit zurückgefahren, sondern im Zuge dessen haben sich die Entwickler auch das gesamte Menü erneut vorgenommen und einiges umgebaut. Die Aufteilung in mehrere Kategorien ist nun nicht mehr ganz so deutlich sichtbar, dafür hat sich aber am Hauptteil der Navigation erst einmal nichts geändert. Die Zusatzbereiche für Geräteordner und Fotobüchern sind weiterhin ganz am Anfang der Liste verlinkt. Das Anlegen eines Partner-Kontos ist auf dem Screenshot nicht zu sehen, ist aber – wenn noch kein Konto angelegt wurde – weiterhin zu sehen.

Neu dazu gekommen ist der Bereich “Google Apps”, der zwar von einer Mehrzahl spricht, aber aktuell nur einen einzigen Eintrag für die starke PhotoScan-App aufweist. Gut möglich, dass hier schon bald mindestens ein neues Produkt vor der Tür steht. Noch über den Google Apps sind die Einstellungen nun etwas prominenter platziert und zählen zu den Bereichen statt zum Support. Am unteren Rand kamen dann noch Verknüpfungen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien dazu.

Die neue Oberfläche wird serverseitig ausgerollt und kann möglicherweise noch einige Tage in Anspruch nehmen, bis sie bei allen Nutzern angekommen ist.

Siehe auch
» Google Photos: Neues Design für den Assistenten & Teilen in mehreren Größen wird getestet (Teardown)

» Google Fotos: Speicherplatz auf dem Smartphone einsparen & gesicherte Fotos automatisch löschen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket