Wear OS: Update auf die neue Version ‚H‘ bringt Android Pie auf die Smartwatches

wear 

In der vergangenen Woche hat Google das neue Wear OS-Update angekündigt, dass die einfache Bezeichnung „H“ trägt und eine Reihe von neuen Funktionen mit im Gepäck hat, die viele Nutzer erfreuen werden. Doch was Google nicht verraten hat, aber eigentlich eine Ankündigung wert gewesen wäre, ist, dass die neue Version nun auf Android Pie basiert und somit den Unterbau gegen die letzte Android-Version austauscht.


Wear OS bzw. bis Anfang des Jahres Android Wear hat schon eine etwas längere Geschichte und hat schon mehrmals die Richtung gewechselt, hat aber stets einen unfertigen bzw. experimentellen Eindruck erweckt. Doch in diesem Jahr schraubt Google ordentlich an der Qualität und auch an den Oberflächen, damit auch dieser Android-Ableger endlich vorankommt. Wie sich das Betriebssystem in den letzten Monaten entwickelt hat, findet ihr hier im Überblick.

android pie figur

Vor über 8 Monaten (!) hatte Google eine Developer Preview von Android P für Wear OS veröffentlicht und es seitdem dabei belassen. Jetzt ist die Version bereit für die Smartwatches und bringt die neue Version auf jedes unterstütze Modell. Damit kommen nicht nur die Neuerungen von Wear OS H auf die Geräte, sondern auch die Verbesserungen, die Android Pie mit im Gepäck hat. Leider gibt es kaum Informationen darüber, welche der getesteten Verbesserungen nun wirklich den Weg auf die Uhren der Nutzer finden werden.

Verwirrungen gibt es auch bei der Versionierung: Eigentlich handelt es sich um Wear OS 2.2, aber auch nach dem Update auf Android Pie melden die Nutzer, dass sie weiterhin Version 2.1 oder 2.17 angezeigt bekommen. Mangels aktueller Smartwatch kann ich das aktuell leider nicht nachvollziehen. Warum die neue Version nun den Beinamen „H“ trägt (Wäre „P“ dann nicht besser?) kann ebenfalls nur gerätselt werden.

Immerhin erklärt sich dadurch etwas, warum das Update in einem Zeitraum von mehreren Monaten ausgerollt wird. Denn die Anpassungen für ein neues Betriebssystem sind doch etwas aufwendiger als nur für ein paar neue Features an der Oberfläche. Und damit hat Android Pie auf den Smartwatches einen höheren Anteil als auf den Smartphones.

» Wear OS: Google kündigt neue Version ‚H‘ mit einigen praktischen Verbesserungen an – Rollout erst später
» Wear OS: Google veröffentlicht neue Developer Preview mit Android P und vielen Verbesserungen

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.