Weltkindertag 2018: Ein musikalisches Google Doodle zum Internationalen Kindertag / Tag des Kindes

google 

Weltweit wird der Weltkindertag an ganz verschiedenen Daten gefeiert und zieht sich rund um den Globus einmal durch den Kalender. Am heutigen 20. September wird der Weltkindertag 2018 in Deutschland und Österreich zelebriert und von Google auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen Doodle begleitet.


Weltkindertag 2018 Google Doodle

Das heutige Doodle zum Weltkindertag 2018 zeigt das Google-Logo in Form einer Musikergruppe, die natürlich sowohl farblich als auch in ihrer Form an das Logo angepasst sind. Vorne sehen wir einen blauen Trommelspieler, gefolgt von einer weiteren Trommel in roter Farbe, die von einer Figur in gelber Farbe bespielt wird – womit wir das halbe Logo schon durch hätten. Dahinter spielt das kleine angedeutete g auf der Trompete und das rote e hat sich das l wohl als Xylophon zu Eigen gemacht.

Heute ist auch die Mini-Version des Doodles nahezu exakt gleich und zeigt dieselben Figuren, was häufig bei der kleinen Version, die links oben in der Suchergebnis-Anzeige verwendet wird, nur selten der Fall ist. Mittlerweile hat Google übrigens schon weit über 2.000 Doodles geschaltet und dabei einige Meilensteine genommen.

Das Doodle ist generisch und wird weltweit für alle Kindertage im selben Jahr verwendet, sodass es dem einen oder anderen vielleicht schon bekannt vorkommen dürfte. Interessant ist heute der Knowledge Graph-Eintrag für die Suchanfrage „Weltkindertag 2018“. Dort wird angegeben, dass der Tag am 20. November 2018 zelebriert wird. Das liegt an den weltweit verschiedenen Daten, sollte in der deutschen Sprache dann aber doch korrekt angegegeben werden 🙂




weltkindertag 2018 knowledge graph



Der Kindertag, auch Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.Die Art seiner Ausrichtung reicht von einem Gedenk- bzw. Ehrentag für Kinder über einen Quasi-Feiertag mit Festen und Geschenken bis zu politischen Aktionen und Demonstrationen in der Tradition eines Kampftages. Ziel des Tages ist, Themen wie Kinderschutz, Kinderpolitik und vor allem die Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.
 
Es gibt kein international einheitliches Datum, was historisch begründet ist. In über 40 Staaten, wie in China, teilweise in den USA, in vielen mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Nachfolgestaaten der Sowjetunion wird am 1. Juni der Internationale Kindertag begangen. In anderen Ländern sind es andere verschiedene Daten. In Deutschland und Österreich wird am 20. September der Weltkindertag ausgerichtet, aber auch der 1. Juni als Internationaler Kindertag gefeiert.

Obwohl der Kindertag am heutigen Tag auch in Österreich und der Schweiz gefeiert wird, ist das Doodle nur auf der deutschen Startseite zu sehen – und soweit ich mich erinnern kann, war das in den vergangenen Jahren ebenfalls schon so.

Siehe auch
» 20 Jahre Google: Die größten Meilensteine in der 18-jährigen Geschichte der Google Doodles
» Interessanter Einblick: So entsteht ein Google Doodle (Video)

20 Jahre Google: Die größten Meilensteine in der 18-jährigen Geschichte der Google Doodles

[Wikipedia]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.