Google Ads: Kurzer Auszug – Das sind die derzeit teuersten Tech-Keywords in der Websuche

google 

Google verdient nach wie vor den Löwenanteil der Umsätze mit Werbung, die an ganz unterschiedlichen Stellen in der digitalen Welt zu finden ist. Jeden einzelnen Klick auf ein Werbebanner lässt sich das Unternehmen gut bezahlen – teilweise sogar sehr gut. Ein schneller Blick auf die derzeit teuersten Keywords aus der IT-Branche zeigt, welche Summen bei populären Begriffen im Spiel sind.


Seit mittlerweile über 20 Jahren betreibt Google die Suchmaschine und hat sie bereits wenige Jahre nach dem Start mit Werbeanzeigen monetarisiert, die nach einem Bieterverfahren verkauft werden. Wer mehr zahlt, dessen Anzeigen werden mit Priorität angezeigt. Die Werbeanzeigen sind aber optional nicht nur in der Websuche zu sehen, sondern auch auf externen Webseiten, auf YouTube, in Smartphone-Spielen und vielem mehr.

google ads logo

Trotz der riesigen Verbreitung des Google-Werbenetzwerks, wird der Großteil des Umsatzes noch immer über die Websuche erwirtschaftet. Doch wer denkt, dass Klickpreise bei 20-30 Cent oder auch mal 1-2 Euro liegen, der irrt: Basic Thinking hat nun eine interessante Auflistung der teuersten Keywords im vergangenen Monat August veröffentlicht und zeigt dabei Summen, die kaum noch nachvollziehbar sind. Sie liegen weit im zweistelligen Bereich, zeigen aber sehr gut, womit sich derzeit im Web das große Geld verdienen lässt – denn sonst würden sich diese Klickpreise nicht lohnen.

Ich binde hier nur einmal die Top 3 aus drei Kategorien ein, die vollständige Auflistung inklusive Diagrammen findet ihr dann bei Basic Thinking. Die Klickpreise sollen im Vergleich zum Vormonat stark gestiegen sein, wobei bei der ersten Kategorie direkt vier Euro mehr fällig wurden als noch im Monat Juli.

Die teuersten Online-Marketing Keywords

  1. AdWords Agentur 39,45 Euro
  2. Google AdWords Agentur 36,90 Euro
  3. SEA Agentur 30,69 Euro



Die teuersten Social Media Keywords

  1. Marketing Automation Tools 23,85 Euro
  2. Social Media Monitoring Tools Vergleich 16,79 Euro
  3. Kostenlose Social Media Monitoring Tools 14,36 Euro

Die teuersten E-Commerce Keywords

  1. AdWords Agentur 39,45 Euro
  2. B2B E-Commerce Deutschland 36,90 Euro
  3. Magento Agentur München 30,69 Euro

Bei der letzten Statistik könnten die Zahlen nicht ganz korrekt sein, da sie den Summen aus der ersten Auflistung gleichen – am Ende der Liste sieht das aber anders aus. Die Sphären dieser Zahlen dürfen also dennoch zutreffen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Google tatsächlich diese Beträge für jeden Klick einsackt, sondern es sind nur die durchschnittlichen Topwerte – die aber natürlich sehr gut zeigen, womit Google und Alphabet die knapp 90.000 Mitarbeiter bezahlen kann 😉

» Die vollständigen Listen bei Basic Thinking


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.