OK Go: Google startet neues Portal rund um die faszinierenden Musikvideos der US-Band (Videos)

google 

Vermutlich haben die meisten unserer Leser schon einmal ein Musikvideo der amerikanischen Band OK Go gesehen. Auch wenn der Name der Band und deren Songs nicht ganz so geläufig sind, bleiben die Musikvideos im Kopf und rufen immer wieder ein Wow-Gefühl hervor. Jetzt hat die Band gemeinsam mit Google ein Projekt gestartet, mit dem sich die vielen kuriosen und unmöglich scheinenden Dinge aus den Musikvideos nachmachen lassen sollen.


Wenn es eine Band gibt, bei der die Musikvideos sehr viel berühmter als die Songs selbst oder die ganze Band sind, dann sind es OK Go. Die Amerikaner haben bereits Dutzende von Videos gedreht, die meist sehr schnell viral ihren Weg durch das Web finden und viele Menschen staunen lassen. Sei es wegen der Effekte, wegen den extrem aufwendigen Sets oder auch der Tatsache, dass sehr viele Videos Oneshots sind. Jetzt lässt sich das ganze auch nachspielen.

ok go sandbox

Viele Dinge in den OK Go-Video scheinen auf den ersten Blick unmöglich, sind aber einfach nur das Resultat ausgiebiger Planung, harter Arbeit und endlosen Versuchen. Auch wenn es so aussieht – Nachbearbeitungen am Computer oder digitale Effekte gibt es nicht. Gemeinsam mit Google hat man nun das Portal OK Go Sandbox gestartet, in dem es zu drei populären Videos jede Menge Hintergrundwissen gibt.

Aber es gibt nicht nur Informationen und Making Ofs, sondern zu den einzelnen Elementen und Szenen auch Workshops und Challenges. Diese sind vor allem für Schulen gedacht, die solche Dinge semi-professionell mit ihren Schülern nachspielen möchten. Dazu gibt es Anleitungen und kleine Ziele, die einstudiert werden können. Dabei werden auch so einfache Dinge wie das Durchblättern eines Buches zu einer hochwissenschaftlichen Sache (schaut das „The One Moment“-Video, dann wisst ihr was ich meine).

Durch diese Challenges und Anregungen wird erst richtig deutlich, wie schwer der Dreh solcher Videos überhaupt erst ist und vor welchen Herausforderungen die Band bei jedem einzelnen Videodreh steht. Wirklich ein interessantes Portal und auch eine interessante Band, deren Videos man sich am Wochenende einmal ansehen kann 🙂



Einige Videos von OK Go

» Weitere Videos von OK Go

» OK Go Sandbox
» Ankündigung im Google-Blog

Siehe auch
» NSynth Super: Googles Künstliche Intelligenz soll mit völlig neuen Tönen die Musik revolutionieren (Videos)
» Spaß für das Wochenende: Mit dem Google Song Maker lässt sich kinderleicht Musik machen (Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.