Google Maps: Suchleiste bekommt neues Design mit abgerundeten Ecken & Google-Logo (Screenshots)

maps 

Obwohl die Google Maps-App einen sehr großen Funktionsumfang hat, ist es den Designern bisher gelungen, die Oberfläche sehr aufgeräumt zu halten, so dass sich auch Neueinsteiger sehr schnell zurecht finden. Eines der auffälligsten Elemente ist die Suchleiste, die dauerhaft am oberen Rand schwebt und somit ständig sichtbar ist. Jetzt wird ein neues Design für diese Leiste getestet, mit dem auch das Google-Logo den Weg zurück an diese Stelle findet.


Googles Designer lieben Veränderungen und müssen auch an etablierten Oberflächen immer wieder Veränderungen jeglichen Umfangs vornehmen – das kann man gut finden, muss man aber nicht. Aus diesem Grund sind die meisten Tests auch immer nur für einen kleinen Nutzerkreis sichtbar, bevor sie dann global für Alle ausgerollt werden. Das gilt auch für Änderungen im Detail, gerade wenn es sich um so prägnante Elemene wie die Suchleiste handelt.

google maps neue suchleiste

Auf obigen Screenshots seht ihr das neue Design der Suchleiste, das sich grob auf den ersten Blick nicht von der aktuellen Variante unterscheidet – denn die Änderungen stecken im Detail. Als erstes hat die Suchleiste nun abgerundete Ecken und entspricht damit dem aktuellen Google-Trend, wieder viele Oberflächen abzurunden. Erst vor kurzem ist auch eine neue Oberfläche im Modern Design für den Chrome-Browser aufgetaucht, der nun ebenfalls über viele abgerundete Elemente verfügt.

Aber das ist noch nicht alles, denn die zweite Änderung ist schon auffälliger: Statt einem Standardtext erscheint im Suchfeld bei einigen Nutzern nun das Google Maps-Logo – und zwar größer als der normale Text und auch in den auffälligen bunten Farben. Zusätzlich ist das Logo noch zentriert und hebt sich somit noch weiter von einem normalen Suchbegriff ab. Gerade bei Suchleisten hat man bisher eigentlich auf ein monochromes Logo gesetzt, aber bei der „bunten“ Maps-Oberfläche passt es so vielleicht besser rein.

Zum Vergleich: Das aktuelle Design
google maps alte suchleiste



Derzeit wird das neue Design nur mit einer handvoll Nutzern getestet, könnte aber auch sehr schnell für alle ausgerollt werden. Offenbar sind Googles Analytiker wohl der Meinung, dass die Menschen zu wenig suchen und möchten aus diesem Grund die Suchleiste hervorheben. Vor einiger Zeit gab es umgekehrt sogar Maps-Versionen, in denen die Suchleiste beim navigieren über die Karte gar nicht sichtbar gewesen ist.

google maps shortcuts

Erst vor wenigen Tagen kamen die Verknüpfungen in den Google Maps dazu, die aber noch nicht für alle Nutzer ausgerollt worden sind. Auch mit diesen soll sich wohl der Umfang der Suchen weiter erhöhen, da der Nutzer nun noch mehr dazu animiert wird, Suchen durchzuführen statt auf anderem Wege zu recherchieren.

Weitere aktuelle Google Maps-Themen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: