Google Maps: Neue Verknüpfungen zu häufig verwendeten Funktionen (Screenshots)

maps 

Die Datenbanken der Google Maps enthalten unzählige Einträge und kennen neben Orten, Straßen und Geschäften natürlich auch viele andere Einrichtungen wie Bahnhöfe, Restaurants, Kinos und vieles mehr. All diese Informationen lassen sich aber aus Gründen der Übersicht natürlich nicht auf der normalen Karte darstellen, sondern müssen vom Nutzer gesucht werden. Jetzt sind neue Verknüpfungen aufgetaucht, mit denen sich eine Suche mit nur einem Touch oder auch eine der Zusatz-Funktion ausführen lässt.


Google hat den Maps eine starke Suchfunktion mit vielen Details spendiert, mit der man im Alltag alle wichtigen Einträge auf der Karte findet. Allerdings muss diese Suche immer wieder neu ausgeführt werden und es gibt keine Möglichkeit, sich etwa dauerhaft alle Hotels oder Restaurants anzeigen zu lassen. Mit den neuen Shortcuts dürfte das nun zumindest leichter als bisher sein, da jeder Suchbegriff nur noch ein Touch entfernt ist.

google maps shortcuts

Direkt in der erweiterbaren Bottom Bar am unteren Rand der Oberfläche befinden sich bei einigen Nutzern nun die neuen Verknüpfungen. Diese bestehen aus vier Buttons, sind ganz am Anfang der Liste aller Filter und Funktionen angesiedelt und lösen direkt eine Suchfunktion aus. Standardmäßig gibt es hier eine Verknüpfung zur Suche aller Restaurants, für den Weg nach Hause und zur Freigabe des eigenen Standorts. Der vierte ist für das Hinzufügen von neuen Funktionen reserviert.

Die angezeigten Buttons lassen sich vollständig personalisieren und aus einer Liste von aktuell 14 Funktionen vier auswählen. Folgende Funktionen stehen dabei zur Auswahl:

  • Essen in der Nähe
  • Kinos in der Nähe
  • Bus-Stationen
  • Navigation nach Hause
  • Routenplaner
  • Verkehrsmeldungen/Stau
  • Meine Zeitachse
  • Enkaufszentren in der Nähe
  • Bahn-Stationen in der Nähe
  • Bereich herunterladen
  • Navigation zur Arbeit
  • Meinen Standort freigeben
  • Meine gespeicherten Orte
  • Driving Mode aktivieren

Leider lassen sich nur vier Optionen gleichzeitig auswählen, aber da viele weitere Funktionen auch ohne diese Verknüpfungen schnell und leicht erreichbar sind, sollte das ausreichen.



Eine offizielle Ankündigung von Google gibt es noch nicht und auch die Anzahl der Nutzer, die diesen neuen Bereich bereits sehen, scheint noch überschaubar zu sein. Es ist gut möglich, dass es sich nun um einen etwas größer angelegten Test handelt, mit dem vielleicht auch getestet werden soll, welche Buttons für die Nutzer am wichtigsten sind und welche vielleicht auch noch fehlen. In den Teardowns der letzten Wochen ist diese Funktion ebenfalls immer wieder aufgefallen.

google maps shortcuts settings

Eine sehr ähnliche Funktion hat es für längere Zeit auch im Google Feed bzw. dem Google Now Stream bzw. auch in der Google-App selbst gegeben. Dort sind diese schnellen Verknüpfungen zu solchen Suchen allerdings verschwunden, denn in der Maps-App machen sie natürlich auch mehr Sinn.

Ob es diese Funktion auch direkt in deutscher Sprache gibt, ist noch nicht bekannt. Da es sich aber nur um Verknüpfungen von App-Funktionen handelt, sehe ich aber einen keinen Grund dafür, dass das ganze nicht auch auf Deutsch zur Verfügung stehen sollte.

Weitere aktuelle Google Maps-Themen
» Google Maps: Barrierefreie Routenplanung mit Öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt (Video)
» Google Maps: Neue APIs sollen Maps zur Grundlage von Real World-Spielen machen (Video)

[AndroidPolice]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.