Google-App 7.25: Google Assistant für Haushalte, Alpha-Tester & anpassbare Suchleiste (APK-Teardown)

google 

Die Entwickler kommen schnell voran und haben schon wieder eine neue Version der Google-App über den Play Store ausgeliefert: Erst vor einigen Tagen gab es im Teardown der Version 7.24 jede Menge neue Funktionen von schwebenden Sportergebnissen bis hin zu einem Smart Home Dashboard und mit der neuen Version 7.25 geht es genau so rasant weiter. In dieser Version steht vor allem der Google Assistant im Mittelpunkt, der schon bald auch in einer Familien-Version starten könnte.


google app logo

Google Assistant für Haushalte

Anfangs stand der Google Assistant nur auf dem Smartphone zur Verfügung und wurde von nur einem Nutzer verwendet. Durch die Smart Speaker hingegen wird er aber längst auch von mehreren Familienmitgliedern verwendet, die aber wieder jeweils einzeln erkannt und als Individuum behandelt werden. In Zukunft soll der „Google Assistant for Households“ die ganze Familie als eine Person sehen und auch entsprechend behandeln können. Was das genau bedeutet ist völlig unklar, aber vielleicht ist das der erste Schritt hin zum persönlichen Assistenten als eine Art Familienmitglied. Spannendes Thema.

You and your household are a team. Your Google Assistant can now treat you like one, helping you work and play together.

Persönliche Informationen & Aufgaben per Stimme

Um die Nutzer in einem Haushalt voneinander zu unterscheiden, genügt schon bald auch die Stimme des Nutzers. Das ganze nennt sich „Voice Match“ und kann so auch mehreren Personen am gleichen Gerät personalisierte Ergebnisse vom Abruf der E-Mails bis zu den Einträgen im Kalender bringen. Selbst Bezahlvorgänge sollen damit möglich sein, so dass z.B. allein die Stimme des autorisierten Nutzers einen Kauf bestätigen kann.

Alpha- und Beta-Nutzung

Viele Google-Apps haben eine Beta-Version, mit der frühzeitig neue Features getestet werden. Die Google-App wird nun sogar einen Alpha-Channel bekommen, für den man allerdings ein kleines Datenschutz-Opfer bringen muss. Wer dabei sein will, muss damit rechnen, dass der Entwickler (also Google) Zugriff auf eure Daten und das vollständige Nutzungsverhalten bekommen. Muss jeder für sich selbst wissen.

You’ve been invited to try new features before they’re publicly available. By proceeding you are agreeing that the developer can identify you and your use of the app in some cases.



Einstellbare Reihenfolge für die Routinen

Vor wenigen Wochen wurden die Google Assistant Routinen eingeführt, mit denen sich mehrere Aufgaben mit nur einem Befehl ausführen lassen. In Zukunft war die Reihenfolge davon abhängig, wie die Aufgaben angelegt wurden. In Zukunft lässt sich die Reihenfolge nun ändern. Das macht nur bei größeren Aufgaben mit einer längeren Dauer Sinn, ist aber dennoch sicher sehr praktisch.

Anpassbare Suchleiste

google search bar

Eine der unendlichen Geschichten in der Google-App könnte nun endlich zu einem Ende kommen: Die anpassbare Suchleiste war schon lange ein Thema und taucht seit über einem halben Jahr immer wieder mal auf. Jetzt soll es aber wirklich wirklich (wirklich) soweit sein und die Aktivierung kurz bevor stehen. Wir dürfen gespannt sein. Hier seht ihr noch einmal ein Video, wie das ganze funktioniert.

Weitere Details zu allen Anpassungen findet ihr in diesem Artikel.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.