Livestream ab 19:00 Uhr: NASA-Entdeckung des Kepler-Teleskops mit Googles Künstlicher Intelligenz

google 

Vor wenigen Tagen hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, möglichst noch in seiner Amtszeit wieder Menschen auf den Mond oder gar den Mars zu schicken – und die Reaktionen darauf waren ziemlich geteilt. Doch am heutigen Star Wars-Tag steht erst einmal ein anderes wichtiges Event der NASA vor der Tür: In einem Livestream möchte man in wenigen Minuten eine neue Entdeckung des Kepler-Teleskops verkünden, die erste mit Hilfe von Googles Künstlicher Intelligenz möglich geworden ist.


Mit der NASA hat Google schon seit Jahren Geschäftsbeziehungen und residiert unter anderem mit einigen Projekten auf dem Gelände der US-Behörde. Aber auch im Bereich der Forschung und Entwicklung arbeitet man bereits seit einiger Zeit zusammen und hat vor genau zwei Jahren die Entwicklung eines Quantencomputers angekündigt. Aber auch bei der Erforschung des Weltalls konnte man nun gemeinsam offenbar einen großen Schritt machen.

google nasa

Am heutigen 14. Dezember 2017 um 19:00 Uhr wird die NASA einen Livestream starten, in dem man über eine neue Entdeckung des Kepler-Teleskops berichten möchte. Das ist erst einmal nicht weiter ungewöhnlich, denn die NASA veranstaltet sehr oft Livestreams und berichtet darin von kleineren und größeren Erkenntnissen der diversen Missionen. Aber dieses mal ist es etwas anders, denn man möchte vorher nicht verraten worum sich der Inhalt der Präsentation dreht und hat dazu auch Journalisten und interessierte Beobachter via Twitter zum Fragenstellen eingeladen.

Neben drei NASA-Mitarbeitern wird auch ein Google-Mitarbeiter mit an der Präsentation teilnehmen und wird wohl berichten, wie sein Arbeitgeber bei der heute zu verkündenden Entdeckung mitgewirkt hat. Verraten wurde bereits, dass durch Google Künstliche Intelligenz neue Wege möglich wurden, die Daten der Kepler-Sonde auszuwerten und in den gelieferten Bildern und Daten mögliche interessante Dinge zu entdecken. Die große Frage bleibt aber aber: WAS wurde entdeckt?

In den Medien rechen die Spekulationen von einem neuen Exo-Planeten über einen „echten“ Planeten bis hin zu einem Planeten auf denen Leben (auch für Menschen) möglich ist oder gar bis zur Entdeckung von außerirdischen Lebensformen. Ich denke aber wir lassen die Kirche mal im Dorf und dürften wohl eher eine Präsentation über die KI-Auswertung sehen, die in Zukunft mal ganz große Erkenntnisse hervorbringen soll.






Wer Live mit dabei sein möchte kann sich den Livestream direkt auf der NASA-Seite ansehen. Noch ist er nicht Online, sobald die YouTube-URL zur Verfügung steht werde ich das Video hier im Artikel einbinden. Die Präsentation beginnt heute um 19:00 Uhr – wie lange es dauert ist noch nicht bekannt, aber eine gute Stunde darf man sich bei einer NASA-Präsentation schon Zeit nehmen.

NASA will host a media teleconference at 1 p.m. EST Thursday, Dec. 14, to announce the latest discovery made by its planet-hunting Kepler space telescope. The discovery was made by researchers using machine learning from Google. Machine learning is an approach to artificial intelligence, and demonstrates new ways of analyzing Kepler data.
 
The briefing participants are:
Paul Hertz, Astrophysics Division director at NASA Headquarters in Washington
Christopher Shallue, senior software engineer at Google AI in Mountain View, California
Andrew Vanderburg, astronomer and NASA Sagan Postdoctoral Fellow at The University of Texas, Austin
Jessie Dotson, Kepler project scientist at NASA’s Ames Research Center in California’s Silicon Valley

Sollte es große Ankündigungen geben die wirklich für Google relevant sind, werden wir euch natürlich hier im Blog darüber informieren.

P.S. Wie passend, das eine solche Ankündigung genau am großen Star Wars-Tag erfolgt 🙂

UPDATE
»o; Kepler90i & Kepler80g: Googles Künstliche Intelligenz & NASA entdecken zwei neue Exoplaneten (Videos)

» NASA Live

Siehe auch
» Access Mars: Google und NASA ermöglichen einen VR-Spaziergang auf dem Roten Planeten
» Mehr über Googles Künstliche Intelligenz
» Mehr über Googles Projekte mit der NASA


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Livestream ab 19:00 Uhr: NASA-Entdeckung des Kepler-Teleskops mit Googles Künstlicher Intelligenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.