Android: Detaillierte Anzeige der Signalstärke könnte schon bald verschwinden

android 

Wer sich etwas länger mit Android als Betriebssystem beschäftigt und auch einmal in die tieferen Ebenen der Einstellungen eintaucht oder spezielle Apps installiert, findet dort jede Menge Status-Informationen. Doch eine nicht ganz unwichtige Information könnte schon bald von einigen Smartphones verschwinden: Google hat die technische Grundlage dafür geschaffen, die Signalstärke in zukünftigen Versionen verschwinden zu lassen.


Es gibt zwei Dinge, ohne die ein Smartphone wertlos ist: Ausreichend Energie im Akku und natürlich eine gute Datenverbindung. Bei letztem ist nicht nur die Geschwindigkeit ausschlaggebend, sondern natürlich auch die Stärke des Signals, die sich ständig ändert und gerade in Bewegung nicht lange konstant bleibt. In der Statusleiste findet sich eine grobe Anzeige, aber in den Einstellungen lässt es sich noch etwas detaillierter anzeigen – noch.

android sim status

In den Einstellungen des Betriebssystems lässt sich im Status-Bereich sehr genau die Signalstärke der aktuellen Verbindung anzeigen. Dieser Wert wird sowohl in dBm (Dezibel Milliwatt) als auch in asu (Arbitrary Strength Unit) angezeigt und ist ständig aktuell. Wenn man mit diesen Werten etwas anfangen kann, ist es genauer als der kleine Balken in der Statusleiste des Telefons. Doch Mobilfunkanbieter sollen schon bald die Möglichkeit bekommen, diesen Wert auszublenden.

Hide signal strength when told by carrier
Test: Add different values for two carriers in vendor.xml and see them change when swapping sim card

Ein Sony-Mitarbeiter hat diese kleine Änderung an Android vorgenommen, und möglicherweise könnte sie bald ihren Weg in Googles Version von Android finden. Warum Provider diesen Wert verstecken sollten ist mir zwar ein Rätsel (denn der bekannte Balken im Status soll bleiben), aber offenbar gab es Anfragen der Anbieter an Sony und vielleicht auch andere Hersteller. Der Wert soll übrigens nur in der Oberfläche verschwinden, aber von Dritt-Apps noch immer ausgelesen werden können.

» Der Commit im Android-Projekt

[AndroidPolice]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.