Gut zu wissen: Google warnt vor dem Zerschneiden der Pixel Buds-Kopfhörer 🙈

pixel 

Vor gut zwei Wochen hat Google gemeinsam mit den Pixel 2-Smartphones und vielen anderen Produkten unter anderem auch die Bluetooth-Kopfhörer Pixel Buds vorgestellt, mit denen man – abgesehen vom Preis – für Begeisterung gesorgt hat. Allerdings handelt es sich dabei um keine AirPod-Kopie und die beiden Lautsprecher mit Kabeln verbunden. Offensichtlich gibt es aber Menschen, die auf die Idee kommen (würden), dieses Kabel zu zerschneiden.


Da bei immer mehr Smartphones mittlerweile der Kopfhörer-Anschluss wegfällt, nutzen viele Nutzer und auch die Industrie die Gelegenheit, auf Bluetooth-Kopfhörer umzusteigen. Allerdings sehen nur die wenigsten so aus wie Apples AirPods, nämlich komplett und ohne Kabel und in Form einer elektrische Zahnbürste, die in den Ohren steckt. Auch Google Pixel Buds haben einen völlig anderen Aufbau und sind per Kabel miteinander verbunden.

pixel buds

Die USA sind bekanntlich das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in denen man die Menschen etwa davor warnen muss, dass ein Kaffee nach dem Brühen heiß sein könnte. Für die gleiche Zielgruppe hat nun auch Google eine Warnung in Verbindung mit den Pixel Buds herausgegeben. In dieser heißt es, dass man das Kabel zwischen den beiden Kopfhörern nicht zerschneiden sollte. Tut man es doch, werden die Kopfhörer nicht mehr funktionieren und natürlich ist auch die Garantie futsch.

The cord between the two earbuds conducts power and audio signals so do not cut it. The warranty will be voided if the cord is cut.

Diese Meldung steht sicher nicht ohne Grund da, und tatsächlich gab es in den ersten frühen Reviews die Aussage, dass das Kabel lediglich für den Zusammenhalt der beiden Kopfhörer sorgt. Aber nur weil es Bluetooth-Kopfhörer sind, heißt es eben nicht dass sie auch vollkommen unabhängig agieren. In dem Kabel verlaufen Strom- als auch Datenleitungen, so wie bei jedem anderen Paar Kopfhörer auch. Lediglich die Kabel-Verbindung zum Smartphone fällt weg.

» Der Hinweis beim Google Support

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: