Google Chrome OS: Developer Version hat jetzt einen augenschonenden Night Light-Modus

chrome 

Zwar befinden wir uns noch mitten im Sommer, aber schon jetzt werden die Tage wieder etwas kürzer und die Sonne geht spürbar früher unter als noch vor einigen Wochen. Damit nimmt auch wieder die Zeit zu, in der man in der Dunkelheit vor dem Computer sitzt, was bekanntlich schlecht für die Augen ist. Chrome OS bekommt nun schon bald einen neuen „Night Light“-Modus, der in der Developer-Version des Betriebssystems bereits freigeschaltet ist.


Wer des öfteren Nachts vor dem Bildschirm sitzt und sich dazu vielleicht noch in einem völlig dunklen Raum aufhält, bekommt sehr schnell Probleme mit den Augen. Doch das Laptop-Licht ermüdet nicht nur die Augen, sondern sorgt auch dafür dass man anschließend schlechter schläft. Mit speziellen Bildschirmmodi kann beides verringert werden, und schon bald wird auch Chrome OS einen solchen Modus bekommen, der schon jetzt in der Dev-Version getestet werden kann.

chrome os dev night light

Direkt in den Einstellungen von Chrome OS befindet sich in der Developer Version nun der neue Punkt „Night Light“, in dem das Display des Chromebooks verändert werden kann. Ist dieser Modus aktiviert, wird der Blauton stark herausgenommen und das Display bekommt einen leicht rötlichen Touch. Das ist dann zwar nicht mehr farbecht, erleichtert aber den Umgang in der Dunkelheit und schont die Augen. Diese Methode wird von vielen Betriebssystem gewählt und ist eigentlich auch Standard.

Der Nachtlicht-Modus kann in Chrome OS vollständig angepasst werden, wie auf obigem Screenshot gut zu sehen ist. So kann man die Wärme der Farben einstellen und die Farbauswahl dadurch etwas festlegen, die Option erst einmal aktivieren oder deaktivieren und einen genauen Zeitintervall einstellen, wann dieser Modus automatisch aktiv werden soll und wann er wieder deaktiviert werden soll.

Vorerst gibt es diesen Modus nur in der Developer Version, wird aber vermutlich schon bald seinen Weg durch die Kanäle in die stabile Version finden.

[9to5Google]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.