Mobile Websuche: Google testet neues schwarz-weißes Design mit Favicons für iPhone-Nutzer

google 

In den vergangenen Monaten und Jahren hat Google immer wieder neue Designs für die mobile Websuche getestet, und eigentlich hat man dabei gerade erst ein finales neues Design gefunden, aber offenbar gibt es nun schon wieder einen neuen Test. Bei einigen iOS-Nutzern ist nun eine Oberfläche aufgetaucht, die sich wieder einmal vom Rest abhebt und vor allem durch schwarzen Text und bunte Icons glänzt.


Viele einzelne Elemente der derzeit in großem Umfang getesteten Oberfläche sind in den vergangenen Monaten immer wieder aufgetaucht, und jetzt scheinen die Design für das iPhone eine neue Variante zusammengebastelt zu haben. Diese hebt sich sehr stark von der restlichen Optik, sowohl von der aktuellen als auch vom neuen Design-Test, ab und verschafft der Websuche ein ganz neues Bild.

google mobile search iphone

Auf obigem Screenshot seht ihr die neue Variante, die nun bei einigen iPhone-Nutzern aufgetaucht ist. Der Aufbau innerhalb eines Suchergebnisses erinnert an das neue Design und tauscht ebenfalls die Position der URL bzw. Struktur der Webseite und des Titels. Zusätzlich kommt hier nun das schwarz-weiße Design zum Einsatz, das ebenfalls schon vor einigen Monaten einmal aufgetaucht ist. Sowohl die Links als auch die Struktur als auch der Vorschautext wird in Schwarz angezeigt.

Als Kontrast dazu wird zu jedem Suchergebnis nun noch ein Favicon angezeigt, das wieder Farbe in die Oberfläche bringt. Das Icon wird sehr klein dargestellt und direkt neben der Struktur bzw. der URL angezeigt. Zwar wäre auch Platz für ein größeres Icon gewesen, aber um den Nutzer nicht von den eigentlichen Inhalten abzulenken, ist die Größe denke ich ziemlich perfekt.

Als letztes sind auch alle weiteren Elemente der Websuche, wie etwa Bewertungen, weiterhin in Farbe dargestellt und bringen etwas Farbe in die monochrome Oberfläche.



Derzeit ist das Design nur bei iPhone-Nutzern aufgetaucht, und das obwohl einige Teile der Experimente auch für alle anderen Nutzern getestet wurden. Wer möchte, kann sich das Design auch selbst holen und ausprobieren – mit dem altbekannten Cookie-Trick. Das ist allerdings auf dem Smartphone etwas kompliziert und benötigt auch den Anschluss an den Mac.

So kann das Design schon jetzt ausprobiert werden:

  • On your iPhone, go to Settings, Safari, Advanced.
  • You’ll find the Web Inspector, toggle there.
  • Once enabled, open Safari on your iPhone and go to Google.
  • Now connect your iPhone to your Mac.
  • In Safari’s Preferences pane, go to Advanced and check the Show Develop menu in the menu bar.
  • Select the Develop menu, and your iPhone should be a menu option.
  • Copy and paste the following code:
  • Press Enter and you’ll see the experiment.

Die mysteriösen vier bunten Punkte tauchen in dieser Variante des Designs nicht mehr auf.

[All Google Testing]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.