Google-Doodle: Alles Gute zum Vatertag 2017 [Österreich]

google 

Es gibt wohl kaum einen global zelebrierten Feiertag der in den einzelnen Ländern an so vielen verschiedenen Daten gefeiert wird, wie der Vatertag. Am heutigen 11. Juni wird der Tag der Väter nun in Österreich gefeiert, und anlässlich dessen hat natürlich auch die österreichische Startseite von Google heute ein eigenes Doodle. Dabei handelt es sich wenig überraschend um das bereits seit Wochen bekannte Logo.


google doodle vatertag

Das heutige Doodle orientiert sich, wie in jedem Jahr, sehr stark am Muttertag-Doodle und besteht ebenfalls aus 6 einzelnen Bildern mit einer kleinen Kaktus-Familie. Als erstes ist Papa Kaktus noch alleine und auf den folgenden Bildern hat er dann Spaß mit seinem Nachwuchs. Die Bilder zeigen, wie der Vater dem Kind die Haare bzw. die Stacheln kämmt, Seifenblasen hin- und herblasen oder auch das gemeinsame Baden und später das gemeinsame Rasieren. Wieder einmal sehr schön gemacht ?

In Deutschland wurde der Vatertag bereits am 25. Mai gefeiert und fiel wie in jedem Jahr mit dem Feiertag Christi Himmelfahrt gemeinsam. Gut eineinhalb Wochen später waren dann die Schweizer Väter im Mittelpunkt. Nur eine Woche später, stehen nun die österreichischen Väter im Mittelpunkt. Im deutschen Nachbarland wird der Vatertag jeweils am 2. Sonntag im Juni gefeiert. In der Schweiz war es der 1. Sonntag im Juni und in Deutschland richtet sich der Vatertag am Osterfest aus. Gleichzeitig stehen heute auch in Belgien die Väter im Mittelpunkt.

In Österreich versteht man unter dem Vatertag den zweiten Sonntag im Juni, der analog zum Muttertag einen Anlass zum Kauf von Blumen und kleinen Geschenken bieten soll. Der Vatertag wurde in Österreich erstmals 1955 gefeiert und wird immer stärker wahrgenommen. 2009 erreichte der Vatertag in Österreich mit 108 Mio. Euro bereits 2/3 der Muttertagsumsätze (2009: 156 Mio. €).



Damit sind nun alle drei Vatertage in den deutschsprachigen Ländern vergangen, aber tatsächlich wird dieser rund um den Kalender gefeiert: Die Serben feiern ihn bereits am 6. Januar und die Bulgaren sogar am zweiten Weihnachtsfeiertag am 26. Dezember. Tatsächlich gibt es praktisch keinen Monat, in dem nicht in irgendeinem Land der Welt der Vatertag gefeiert wird. Eine genaue Übersicht über die Daten findet ihr bei Wikipedia.

Nun aber genug der Theorie, ihr österreichischen Väter. Es ist Sonntag, feiert den Vatertag und lasst euch von euren Frauen und Kindern beschenken und anschließend ordentlich feiern 😉 Gefühlsmäßig wird der Tag in Österreich sogar noch stärker gefeiert als in Deutschland und steht auch mehr im Fokus der Öffentlichkeit. Den Stellenwert des Muttertags wird er aber wohl so schnell nicht erreichen, was wohl auch daran liegt dass dieser international am gleichen Datum gefeiert wird.

P.S. In knapp einem halben Jahr gibt es noch den Internationalen Männertag, der allerdings nicht ganz so bekannt ist.

[Wikipedia]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.