Google Photos: Detailseite zeigt jetzt an, welche Personen sich auf einem Foto befinden

photos 

Google verfügt schon seit Jahren über sehr starke Algorithmen zur Erkennung von Personen in Fotos und hat diese Möglichkeit natürlich auch in die Photos-App gebracht. Dort gehört es zu den Grundfunktionen und ist eine der Stärken der Suchfunktion. Jetzt wurde die Gesichtserkennung auch an einer anderen Stelle der App integriert und steht nun auch bei der Detailansicht eines Fotos zur Verfügung.


Die Gesichtserkennung in Google Photos läuft mittlerweile so gut, dass die App den Nutzer gar nicht mehr fragen muss um welche Person es sich handelt oder ob die Person korrekt erkannt wurde. Stattdessen geschieht das ganze vollautomatisch und hat eine sehr gute Trefferquote, was sich immer wieder auch an der Suchfunktion zeigt, die Foto schon direkt nach dem Upload korrekt bestimmten Personen zuordnet.

google photos people

Die Information, welche Person sich auf einem Foto befindet, war bisher nur über die Suchfunktion zugänglich. Dort kann man nach einer bestimmten Person suchen und bekommt alle Fotos und Alben angezeigt, in der diese Person vorkommt. Jetzt hat es diese Information endlich auch in die Detail-Ansicht geschafft. Ruft man die Details zu einem Foto auf, gibt es direkt am Anfang nun den neuen Bereich „People“. Dieser befindet sich direkt unter der Beschreibung und noch über den Eigenschaften der Fotodatei.

Dort werden dann alle Personen angezeigt, die sich auf dem Foto befinden. Die Person wird mit dem in der Bibliothek verwendeten Profilbild angezeigt und zusätzlich noch mit dem vergebenen Namen versehen. Befindet sich keine Person auf dem Foto, bleibt die Anzeige einfach leer. Auch mehrere Personen werden zuverlässig erkannt und in dieser Ansicht angezeigt, wie man auf dem Screenshot sehr gut erkennen kann. Befindet sich eine Person auf dem Foto die nicht in der Datenbank gespeichert ist, bleibt die Ansicht ebenfalls leer.



Die Anzeige ist möglicherweise nicht ganz genau, wurde aber erst im Laufe der letzten drei Wochen ausgerollt und ist daher den meisten Nutzern vermutlich noch nicht bekannt. Ist die Funktion erst einmal vorhanden und freigeschaltet, wird diese Info auch in der Browser-Version von Photos angezeigt. Mit einem Klick oder Touch kommt man direkt auf das Profil des Nutzers, von wo aus man dann viele weitere Fotos der Person sehen kann – sofern vorhanden.

Schon mit einem der letzten Updates hatte das Photos-Team diesen Bereich der App überarbeitet und die Info-Seite zu einem einzelnen Foto erweitert. Seit Februar wird dort auch angezeigt in welchem Album sich ein Foto befindet. Auch diese Information gab es bisher nur direkt im Album und konnte in einer anderen Sicht nicht aufgerufen werden. Nach und nach dürften dort vermutlich noch weitere Informationen hinzugefügt werden.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.